Ask Me?
× Das Virus Covid-19 hat keine Auswirkungen auf die Aktivitäten von Germany-Medicare. Wir liefern kontaktlos, alle verkauften Produkte wurden gereinigt und stellen keine Kontaminationsquelle dar.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Blog Details

Wie sollte Viagra anzuwenden sein?

Wie sollte Viagra anzuwenden sein?

Ein Mann nach 40 kann erektile Dysfunktion haben und dieses Problem wird sehr ernst. Dies kann durch Stress, Rauchen, Alkohol, unsachgemäßen Lebensstil oder verschiedene Krankheiten verursacht werden. Und dieses medizinische Problem führt dazu, dass Männer ihre männliche Kraft verlieren und das Sexualleben verletzt wird. Dies erhöht den Stress und das Selbstwertgefühl der Männer sowie die Probleme in ihrem Sexualleben. Fast 80 Prozent der Männer, die älter als 40 Jahre sind, können eine erektile Dysfunktion haben, aber dieses Problem kann durch verschiedene Medikamente wie Viagra gelöst werden.

Was macht Viagra?

In der Zusammensetzung von Viagra gibt es eine solche Komponente wie Sildenafil - ein Inhibitor der Phosphodiesterase dieses Arzneimittels. Mit anderen Worten, der männliche Körper hat ein spezielles Enzym namens Phosphodiesterase. Dieses Enzym beeinflusst die Durchblutung des Penis und seiner Gefäße. Wenn Sie ein solches Enzym blockieren, steigt der Blutfluss im Penis - das ist die Hauptaufgabe von Sildenafil. Das heißt, Viagra entspannt die Muskeln und Gefäße im Penis, um den Blutfluss zu diesem Organ zu erhöhen. Wenn Sie die Frage beantworten, wie Viagra wirkt, können Sie nicht sagen, dass Viagra Probleme der erektilen Dysfunktion behandelt. Dieses Medikament hilft nur, bestimmte Konsequenzen zu beseitigen und tut es vorübergehend. Aber eine solche Pille wird Ihnen nicht helfen, das sexuelle Verlangen zu stärken. Wenn Sie das Verlangen nicht haben, kann das Medikament möglicherweise keine Wirkung entfalten. Viagra ist das beliebteste und bekannteste Medikament, aber es ist ein vorübergehendes Medikament mit vorübergehender Wirkung. Wenn Sie kein sexuelles Verlangen haben, werden Sie von Viagra nicht die richtige Wirkung erhalten. Um die Wirkung von Viagra genauer zu betrachten, setzt dieses Medikament während der sexuellen Stimulation Stickoxid im Körper frei, aktiviert Guanylatcyclase und blockiert ein Enzym - dies ist eine spezifische Phosphodiesterase des Typs 5.

Wie ist Viagra einzunehmen?

Viagra Pillen sollten eine halbe Stunde vor dem Sex eingenommen werden. Dies ist eine Dosis von 50 mg. Die Reaktion dieser Dosierung kann unterschiedlich sein; Vielleicht reichen Ihnen sogar 25 mg. Aber es gab Fälle, in denen der Körper nicht auf eine Dosis von 50 mg eingewirkt hat, dann können Sie sie auf 100 mg erhöhen. Wenn Sie ein älterer Mann sind, ist es besser, mit einer kleinen Dosis von 25 mg zu beginnen. Wenn der Patient Probleme mit dem Herz-Kreislauf-System hat, sollte das Medikament auch mit einer Mindestdosis von 25 mg eingenommen werden. Ärzte raten auch davon ab, Viagra mit Grapefruitsaft zu trinken. Wenn Sie keine Nebenwirkungen haben, können Sie dieses Medikament regelmäßig einnehmen.

Viagra Nebenwirkungen

Wenn Sie wissen möchten, ob Viagra sicher ist, können wir sagen, dass ein solches Medikament Kontraindikationen aufweist, aber im Allgemeinen ist es sicher, wenn es richtig angewendet wird. Jedes Medikament hat Nebenwirkungen und Viagra ist keine Ausnahme. Die Bestandteile dieser Pillen können das Risiko für Herzinfarkt oder Schlaganfall erhöhen, da sie die Funktion des Herz-Kreislaufsystems beeinträchtigen. Dieses Medikament erweitert das Gefäß und dies wird eine bestimmte Belastung für die Arbeit des Herzens sein. Es kann auch eine andere Nebenwirkung geben - eine lange Erektion (ab 4 Stunden). Wenn Sie diesen Effekt haben, bitten Sie einen Arzt um Hilfe. Wenn der Penis für eine lange Zeit angespannt ist, kann dies zu Schäden an Geweben und Leihgaben führen. Es gibt auch eine Liste der häufigsten Nebenwirkungen, einschließlich Sodbrennen, Verdauungsstörungen, Magen-Darm-Schmerzen und Schmerzen beim Wasserlassen.

Viagra und Alkohol

Dieses Medikament kann mit Alkohol eingenommen werden, aber die Menge des konsumierten Alkohols ist hier wichtig. Wenn Sie ein Glas Wein oder ein Glas Bier trinken, verliert Viagra nicht an Wirksamkeit. Aber wenn Sie viel Alkohol trinken, dann wird diese Droge nicht wirken und Sie werden nicht den gewünschten Effekt erzielen.

Liste der Gegenanzeigen

Es gibt bestimmte Gegenanzeigen für Männer, die Viagra einnehmen möchten. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Nitroglycerin oder andere Medikamente für Ihre Gesundheit einnehmen. Fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie Viagra einnehmen. Außerdem ist dieses Medikament nicht für Männer zugelassen, die Nieren- und Leberprobleme, Herzinfarkte oder Schlaganfälle, Erkrankungen des Kreislaufsystems oder Probleme mit Blutgefäßen haben. Wenn Sie eine solche physiologische Eigenschaft wie die Deformation des Penis haben, wird Viagra auch verboten. Viagra wird nicht für Patienten mit Magengeschwüren oder Retinitis pigmentosa empfohlen. Viele Leute denken, dass Viagra zu Blindheit führen kann und das ist wahr. Die Wirkung dieser Tabletten ist nicht nur auf die Arbeit des Penis gerichtet, sondern auch auf die Arbeit anderer Organe auch. In einigen Fällen kann dieses Medikament zu einem Auslöser werden, der die Blutversorgung des Sehnervs stört und eine Optikusneuropathie verursacht - eine Krankheit, die das Sehvermögen beeinträchtigt. Es kann sogar zur Erblindung führen, aber die Wirkung einer solchen Krankheit kann individuell sein.

Wie wirkt Viagra bei Frauen?

Frauen können Viagra auch einnehmen, aber es ist wichtig, die Dosierung zu beachten. Wenn das Gewicht der Frau 60 kg überschreitet, sollte die Dosis die Hälfte des Gewichts der Männer betragen. Einige Minuten nach der Einnahme dieses Arzneimittels ist eine Zunahme der vaginalen Schmierung zu spüren. Dies geschieht, weil die Durchblutung erhöht wird und zu den Genitalien fließt. Um die Empfindungen beim Sex zu verbessern und sexuelle Erregung zu erreichen, können Sie männliches Viagra einnehmen. Es ist jedoch wirksamer, weibliches Viagra zu verwenden, das für die Eigenschaften des Körpers der Frau entwickelt wurde und eine ausgewogene Zusammensetzung aufweist.

Wenn Sie wissen, wie Viagra angewendet wird und Sie ein solches Medikament ausprobieren möchten, ist es wichtig, es in zuverlässigen Apotheken zu kaufen. Viele Online-Plattformen bieten auch solche Medikamente an, aber hier ist es wichtig, zertifizierte Medikamente auszuwählen, die keine Fälschungen darstellen. Es gibt auch viele Viagra-Alternativen und sie sind auch wirksam. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um Gesundheitsschäden zu vermeiden.