Ask Me?
Der Ausbruch der Covid-19-Pandemie hat keinen wesentlichen Einfluss auf die Arbeit der Germany-Medicare. Je nach dem Bundesland kann es jedoch zu Versandverzögerungen kommen.
Produkte ansehen
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Alavert (Cyproheptadin)
Alavert (Cyproheptadin)

* Abbildung ähnlich

Alavert (Cyproheptadin)

Nicht auf Lager
Kategorie:
Antihistaminika
Handelsname: Periactin
Hauptbestandteil: Cyproheptadin
Anwendung: Behandelt allergische Reaktionen / Serotonin
Verfügbare Dosierung: 4 mg
Lieferinformationen
Kein Versand in die USA

Dieses Produkt wird derzeit von 7 Besuchern angesehen

Möchten Sie benachrichtigt werden, sobald der Artikel verfügbar ist? Geben Sie Ihre E-Mail in das Feld unten ein.

  • Versandkostenfrei ab €200 Bestellwert
  • Diskrete Verpackung. Sicher und anonym
  • 100% Geld-zurück-Garantie
  • Kein Rezept notwendig
Beschreibung

Alavert Cyproheptadin Tabletten

Alavert ist ein Medikament, das selektiv langsame Kalciumkanäle blockiert und den Tonus der glatten Muskulatur der Ateriolen reduziert. Alevert hat eine vasodilatierende Wirkung (besonders auf die Gehirngefäße), ohne wesentliche Auswirkung auf Blutdruck, hat eine mäßige Antihistaminaktivität, verringert die Blutviskosität und erhöht die Widerstandsfähigkeit der Muskelfasern gegen Hypoxie.

Diazepam kann die Wirkungen von Alavert (Cyproheptadin) auf das zentrale Nervensystem verstärken. Es besteht ein großes Risiko der Nebenwirungen seitens des Nervensystems. Fragen Sie Ihren Arzt zu Wechselwirkungen, wenn Sie Diazepam rezeptfrei kaufen möchten.

Alavert Zusammensetzung

Eine Tablette Alavert enthält:

  1. Wirkstoff: Cyproheptadin - 25 mg
  2. Sonstigen Bestandteile: Laktose, Calciumstearat, Povidon, Aerosil, Kartoffelstärke, flüssiges Paraffin

Gegenanzeigen

Sie sollten Alavert verwenden, wenn Sie haben solche Störungen:

  • Manifestiert durch Schwindel, Kopfschmerzen, Tinnitus, Unkonzentriertheit und Gedächtnisstörungen;
  • Vestibuläre Störungen, einschließlich Morbus Meniere, Schwindel, Nystagmus, Brechreiz und Erbrechen wegen des Labyrinths;
  • Periphere Durchblutungsstörungen: Akrozyanose, Raynaud-Krankheit, trophische Störungen (einschließlich Krampfadern und trophische Geschwüre), Claudicatio intermittens;
  • Eine Migräne - um Angriffen vorzubeugen.

Situationen, in denen Man Arlevert nicht verwenden soll:

  • Schwangerschaft und Stillzeit (Laktation);
  • Kinder bis 5 Jahre;
  • Erhöhte individuelle Empfindlichkeit gegenüber Alavert und anderen Komponenten des Arzneimittels.

Für Parkinson-Patienten ist die Benutzung von Alavert erlaubt, wenn der geplante Nutzen einer medikamentösen Therapie die potenzielle Verschlechterung der zugrunde liegenden Erkrankung bei weitem übertrifft. Mit der Anti-Doping-Kontrolle bei Sportlern kann die Benutzung von Alevert ein positives Ergebnis des Dopingtests ergeben.

Bei Laktasemangel ist zu berücksichtigen, dass die Zusammensetzung der Tabletten Laktose enthält.

Wenn Alavert lange dauert, ist es notwendig, Kontrolllaboruntersuchungen um zu Funktion der Nieren und der Leber zu prüfen. Als sich vor allem zu Beginn der Therapie Schläfrigkeit entwickeln kann, muss bei Arbeiten, die psychomotorische Geschwindigkeit erfordern und die Konzentration der Aufmerksamkeit erhöht werden, Vorsicht walten.

 

Veröffentlicht von Natalie Koehler | Medizinisch überprüft von Dr. med. Edwin Waibel
Aktualisiert am 22.10.2021
Verfassen Sie Ihren Erfahrungsbericht