Ask Me?
× Das Virus Covid-19 hat keine Auswirkungen auf die Aktivitäten von Germany-Medicare. Wir liefern kontaktlos, alle verkauften Produkte wurden gereinigt und stellen keine Kontaminationsquelle dar.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
  • Kostenloser Versand ab einem Bestellwert von 200€
  • Diskrete Verpackung. Absolut sicher und vertraulich
  • 100% Geld-zurück-Garantie
  • Kein Rezept erforderlich
Asacol (Mesalazin)
Asacol (Mesalazin)

* Abbildung ähnlich

Asacol (Mesalazin)

Nicht auf Lager

Handelsname: Asacol 
Wirkstoff: Mesalazin
Anwendungsgebiet: Zur Behandlung von Entzündungen, die durch Colitis ulcerosa, Proctosigmoiditis und Proctitis verursacht werden
Verfügbare Dosierungen: 400mg und 800mg
Kategorie: Andere
Lieferinformationen
Kein Versand in die USA
no_delivery_usa

Möchten Sie benachrichtigt werden, sobald der Artikel verfügbar ist? Geben Sie Ihre E-Mail in das Feld unten ein.

Beschreibung
Asacol (Mesalazin)
Asacol existiert in zwei Formen: Tabletten und als rektale Zäpfchen. Die Pillen von Asacol kommen in runden oder länglichen Formen von weißen, gelben oder tief-orange Farben je nach Dosierung und Hersteller. Die rektalen Zäpfchen von Asacol kommen in länglich gefärbten Formen weißer Farbe. Die übliche Dosierung für eine Tablette, die Mesalazin enthält, beträgt 400 oder 800 mg. Die übliche Dosierung für ein rektales Zäpfchen beträgt 500 mg. Das Arzneimittel gehört zur Gruppe der antimikrobiellen und entzündungshemmenden Mittel. Die aktive Komponente ist Mesalazin. 
Pharmakologische Anwendung
Asacol ist ein entzündungshemmendes Medikament mit einer vorherrschenden Lokalisation der Wirkung im Darm. Mesalazin hemmt die Aktivität der neutrophilen Lipoxygenase und die Synthese von Arachidonsäuremetaboliten, die Mittler der Entzündung sind. Es hemmt Migration, Degranulation, neutrophile Phagozytose, sowie die Sekretion von Immunglobuline durch Lymphozyten. Mesalazin hat antioxidative Eigenschaften, die an freie Sauerstoffradikale binden. Asacol hat sich bei der Behandlung von Colitis ulcerosa und Morbus Crohn bewährt.
Die packungsbeilage enthält grundlegende Informationen zur Anwendung dieses Arzneimittels. Vor der Verwendung, Es ist besser, die Dosierung mit Ihrem Arzt zu besprechen und stellen Sie sicher, seine genauen Rezepte zu folgen.
Dieses Medikament hat eine Reihe von Nebenwirkungen für die Gesundheit, wenn anders als ärztliche Anordnungen verwendet. Nebenwirkungen können verschiedene sein, zum Beispiel:
- Kopfschmerzen;
- allergische Reaktion;
- Übelkeit;
- Bauchschmerzen;
- Schlaflosigkeit;
- Tachykardie.
Dies ist nicht das vollständige Blatt von Nebenwirkungen, und Sie sollten Ihrem Arzt sofort über alle unangenehmen Symptome, die anhalten, berichten.

Veröffentlicht von Natalie Koehler | Medizinisch überprüft von Dr. med. Edwin Waibel | Aktualisiert am 30.10.2020
Verfassen Sie Ihren Erfahrungsbericht