Ask Me?
Der Ausbruch der Covid-19-Pandemie hat keinen wesentlichen Einfluss auf die Arbeit der Germany-Medicare. Je nach dem Bundesland kann es jedoch zu Versandverzögerungen kommen.
Produkte ansehen
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Ativan (Lorazepam)
Ativan (Lorazepam)

* Abbildung ähnlich

Ativan (Lorazepam)

$161.50
Auf Lager
Kategorie:
Beruhigungsmittel
Handelsname: Ativan
Hauptbestandteil: Lorazepam
Verwendung: Behandlung von Unruhestörungen, Panikattacken, Angstanfällen, Schlafstörungen etc.
Verfügbare Dosierung: 2,5 mg
Lieferinformationen
Kein Versand in die USA

Letzter Kauf vor 38 Minuten

Dieses Produkt wird derzeit von 3 Besuchern angesehen

Dosierung
Menge
Preis
Kaufen
2.5 mg (EU2EU)
30 Pillen
$161.50
2.5 mg (EU2EU)
60 Pillen
$256.50
2.5 mg (EU2EU)
90 Pillen
$351.50
2.5 mg (EU2EU)
120 Pillen
$407.31
2.5 mg (EU2EU)
180 Pillen
$502.31
2.5 mg (EU2EU)
270 Pillen
$727.94
2.5 mg (EU2EU)
360 Pillen
$935.75
3 mg
30 Pillen
$283.81
3 mg
60 Pillen
$466.69
3 mg
90 Pillen
$636.50
3 mg
120 Pillen
$799.19
3 mg
180 Pillen
$1001.06
  • Versandkostenfrei ab €200 Bestellwert
  • Diskrete Verpackung. Sicher und anonym
  • 100% Geld-zurück-Garantie
  • Kein Rezept notwendig
Beschreibung
Alles vorlesen lassen

Übersicht

  1. Wofür Lorazepam kaufen?
  2. Überdosierung
  3. Nebenwirkungen
  4. Kontraindikationen
  5. Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln und Alkohol
  6. Häufig gestellte Fragen rund um Lorazepam rezeptfrei

Wofür Lorazepam kaufen?

Lorazepam (Handelspräparat Ativan) ist ein angstlösendes Mittel, das man für die Heilbehandlung der Angstanfälle, pseudoneurotischen Zustände und verschiedenen Störungen, die vom Stress bedingt sind, benutzt.

Laut der Anwendungsvorschrift ist Lorazepam bei folgenden Erkrankungen einzunehmen:

  • Schlafstörungen, die von der Unruhe und kurzdauernden Stresssituation bedingt sind;
  • Krampfleiden und epileptischer Status, meistens bei der kombinierten Therapie;
  • den psychoreaktiven Zuständen und Zwangsbefürchtungen;
  • den emotionalen Reaktivzuständen;
  • den psychosomatischen Störungen und Kopfschmerzen während der respiratorischen, gastrointestinalen, kardiovaskulären und anderen Erkrankungen der inneren Organe;
  • den endogenen Psychosen, einschließlich der manischen und katatonischen Zuständen, und auch bei den Zuständen der Unruhe und Aufregung während Schizophrenie;
  • Panikstörungen;
  • dem akuten Alkoholdelirium;
  • Neurosen und neurosenähnlichen Zuständen;
  • den symptomatischen Krampfzuständen.

Es ist zum innerlichen Einnehmen, 1 mg 2-3 mal pro Tag. Für die Besserung des Einschlafens – 1-2 mg 30 Minuten vor dem Schlaf. Es ist empfehlenswert, die Dosis beim deutlichen Unruhe– und Erregungszustand bis 4-6 mg/Tag zu erhöhen (nicht höher). Für die Vorbehandlung verschreibt man dieses Arzneimittel in einer Stunde vor der Operation, für die Erwachsenen – 2,5-5 mg, für Kinder – 0,05 mg/kg.

Die Absetzung des Arzneimittels Lorazepam (Ativan) muss wegen des Risikos der Entwicklung von Krampfsyndrom schrittweise durchgeführt sein.

Die Dosis soll nicht höher als 2 mg/Tag bei älteren und abgeschwächten Kranken sein.

Die Dauer des Anfangskurses beträgt nicht mehr als 1 Woche. Man benutzt die minderen Dosen für die Kranken mit dem Nieren – oder Leberversagen.

Die Online-Apotheke Germany-Medicare hilft Ihnen Angstzustände in den Griff zu bekommen. Bei uns können Sie günstig die Tabletten Lorazepam kaufen ohne Rezept. Bei psychischen Beschwerden holen Sie unbedingt ärtzlichen Rat ein. Denn bei der Selbstmedikation kann einiges schief gehen.

Überdosierung von Lorazepam (Ativan)

Symptome:

  • Übelkeit,
  • Erbrechen,
  • Schwindelgefühl,
  • Koordinationsstörung,
  • Schläfrigkeit,
  • Koma,
  • Hypotonie,
  • hypnotischer Zustand,
  • möglich tödlicher Ausgang.

Heilbehandlung: Absetzung des Arzneimittels, Erregung des Erbrechens, Magenspülung (bei der oralen Einnahme), symptomatische Therapie, intravenöse Gabe von Noradrenalin Hydrogentartrat für die Erhöhung des arteriellen Blutdrucks, Nutzung des Benzodiazepine – Antagonisten Flumazenil; es ist die Überwachung der Vitalparameter nötig.

Es ist ein Arzneimittel gegen belastende Angstanfälle mit der bewährten Wirkung. In unserer Versandapotheke können Sie Lorazepam kaufen ohne Rezept. Vor der Einnahme sollen Sie unbedingt mit Ihrem behandelnden Arzt sprechen!

Unerwünschte Wirkungen von Lorazepam (Ativan)

Laut der Anwendungsvorschrift bedingt Lorazepam ohne Rezept selten die unerwünschten Wirkungen und nach den Bewertungen erträgt man die vom Arzneimittel durchgeführten Therapie gewöhnlich gut.

Zu den häufigsten unerwünschten Wirkungen gehören folgende Störungen:

  • des Zentralnervensystems, in Form von übermäßiger Müdigkeit, Muskelschwäche, Ataxie, Schwindelgefühl, Amnesie;
  • des Verdauungssystems, die sich als Obstipation, Trockenheit der Mundschleimhaut, Übelkeit, Appetit –und Leberfunktionsstörung, Dysphagie, Durchfall zeigen.

Die Einnahme von Lorazepam ohne Rezept (Ativan) kann auch zu den Veränderungen des Bildes des peripherischen Bluts führen und die leichten allergischen Reaktionen in Form von Juckreiz und Hautausschlag verursachen.

Nach Bewertungen gehören Venenthrombose und Phlebitis zur Anzahl der möglichen Lokalreaktionen bei intravenöser Gabe. Die unerwünschten Wirkungen bei der Lorazepam-Therapie sind am meisten am Anfang der Heilbehandlung oder bei der Überschreitung der von Anwendungsvorschrift empfohlenen Dosen des Arzneimittels zu vermerken.

In der Online-Apotheke Germany-Medicare können Sie jetzt das hochwertige Anxiolytikum Lorazepam kaufen ohne Rezept. Damit entscheiden Sie sich für das wirksame Handelspräparat Ativan zu einem niedrigen Preis. Bestellen Sie Lorazepam ohne Rezept in Deutschland ganz einfach und bequem zu sich nach Hause mit schnellem & diskretem Versand.

Kontraindikationen

Die Kontraindikationen gegen die Einnahme von Lorazepam ohne Rezept laut Anwendungsvorschrift sind:

  • Engwinkelglaukom;
  • Myasthenie;
  • akute Alkoholintoxikation;
  • akute Intoxikation mit psychotropen Arzneimitteln;
  • Überempfindlichkeit gegen Lorazepam oder andere Arzneimittel-Komponente.

Lorazepam in beliebigen Arzneimittelformen muss man nicht bei Schwangerschaft, besonders im ersten Drittel und während der Stillung benutzen. Das Arzneimittel in Form von Tabletten wird ab 12 Jahren vorgeschrieben, in Form von Injektionslösung – ab 18 Jahren.

Außerdem soll man Lorazepam (Handelspräparat Ativan) mit Vorsicht bei folgenden Zuständen benutzen:

  • Verdacht auf Engwinkelglaukom und Schlafapnoe;
  • Epilepsie;
  • Porphyrie;
  • Nierenfunktionsstörungen;
  • Hyperkinesen;
  • Psychosen;
  • Schock;
  • organische Hirnkrankheiten;
  • komatöser Zustand;
  • schwere Depression;
  • schwere chronische obstruktive Lungenerkrankungen;
  • Hypoproteinämie.

Ob Lorazepam ohne Rezept (Ativan) das passende Mittel für Sie ist, besprechen Sie das am besten mit Ihrem behandelnden Arzt. Bestellen Sie Lorazepam ohne Rezept in Deutschland einfach in der Online-Apotheke Germany-Medicare und profitieren Sie von niedrigen Preisen.

Die vollständigen Infos finden Sie im Beipackzettel zum Medikament Lorazepam.

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln und Alkohol

Lorazepam verstärkt die Wirkung der Arzneimittel, die ein drückendes Einfluss auf das ZNS ausüben. Scopolamin verstärkt die Sedierung, effektuiert die Halluzinationen und unlogisches Verhalten. Cimetidin, östrogene Kontrazeptiva für orale Einnahme, Disulfiram und Erythromycin, die oxydative Umwandlung der Benzodiazepinen hemmen, wirken im geringeren Maße auf Lorazepam-Biotransformation, das sich mit Glucuronids verbindet. Probenecid kann die Glucuronid-Verbindung von Lorazepam brechen, was für die Erhöhung seiner Plasmakonzentration führt und durch die Verstärkung der therapeutischen Wirkung kann es zur Entwicklung der enormen dämpfenden Wirkung kommen.

In der Online-Apotheke Germany-Medicare können Sie das Anxiolytikum Lorazepam kaufen ohne Rezept und viele Medikamente günstiger online bestellen und richtig viel sparen!

Wichtige Informationen über Ativan (Lorazepam)

Wirkstoff: Lorazepam

Patentiert 1963

Wirkstoffklasse: Anxiolytikum, Benzodiazepin, Antikonvulsivum

Formel: C15H10Cl2N2O2

Molmasse: 321,2 g/mol-1

CAS-Nummer: 846-49-1

ATC-Code: N05BA06

Suchtpotenzial: hoch

Bioverfügbarkeit: 85% (orale Einnahme)

Halbwertszeit: 10–20 Stunden

Wirkdauer: 12-24 Stunden

Exkretion: Nieren

Clearance: 5.8 ml.min/kg

Wechselwirkungen mit Nahrungsmitteln: Alkohol vermeiden, Koffeinkonsum begrenzen

Andere Handelsnamen: Tavor, Tolid, Temesta, Idalprem, Lorabenz, Somagerol, Apo-lorazepam, PMS-lorazepam Tab

Häufig gestellte Fragen rund um Lorazepam (Ativan)

Was wirkt stärker Lorazepam oder Diazepam?

Diazepam und Lorazepam (Ativan) unterscheiden sich in der Potenz und im zeitlichen Verlauf ihrer Wirkung. Als Sedativum ist Diazepam 10 mg äquivalent zu Lorazepam 2-2,5 mg. Diazepam wird nach der oralen Verabreichung besser resorbiert als nach der intramuskulären Verabreichung, dies gilt jedoch nicht für Lorazepam.

Wie lange ist Lorazepam im Urin nachweisbar?

Lorazepam (Ativan) kann in Urinproben bis zu 6 Tagen nachweisbar sein, einige der Metaboliten sogar noch länger (9 Tage). Bei regelmäßigem Missbrauch kann der Urintest das Vorhandensein von Lorazepam nach einer Woche oder länger zeigen.

Welche Alternative für Lorazepam rezeptfrei gibt es?

Lorazepam ist ein Arzneimittel aus der Gruppe der Benzodiazepine. Die Probleme mit Benzodiazepin-Sucht, -Toleranz, -Entzug und -Missbrauch schränken deren Einsatz zur Langzeitbehandlung von Angststörungen bei Patienten mit Alkohol- oder Drogenabhängigkeit ein. Eine wachsende Anzahl an Studien unterstützt nun die anxiolytische Wirksamkeit zahlreicher anderer Wirkstoffe. Antidepressiva, Antikonvulsiva, Buspiron, bestimmte blutdrucksenkende Mittel und neuere Neuroleptika haben sich bei einer Untergruppe von Patienten mit Angstzuständen als wirksam erwiesen.
Die meisten Suchtmediziner sind der Meinung, dass Benzodiazepine bei Patienten mit aktuellen Alkohol- oder Drogenmissbrauchsproblemen und bei Patienten, die sich in der Genesung befinden, relativ kontraindiziert sind. Um eine geeignete Alternative zu einem Benzodiazepin zu wählen, sollte der Arzt in der Lage sein, abzugrenzen, welcher Subtyp von Angststörung bei einem bestimmten Patienten vorliegt. Die Patienten sollten ermutigt werden, zu verstehen, dass der Wirkungseintritt von Antidepressiva, Buspiron und Antikonvulsiva nicht so schnell ist wie der von Benzodiazepinen. Die Therapie kann Geduld erfordern und aufgrund von Nebenwirkungen kann anfangs eine niedrige Dosierung erforderlich sein.

Ist Tavor das Gleiche wie Lorazepam?

Tavor ist das in Deutschland vermarktete Handelspräparat für Lorazepam. Tavor ist in generischer Form verfügbar; allerdings benötigen Sie ein Rezept von Ihrem Arzt. Lorazepam ist ein verschreibungspflichtiges Medikament für die Behandlung von Angststörungen, kurzfristige Linderung von Angst, oder Angst im Zusammenhang mit Depressionen. Lorazepam oder Tavor ist wirksam bei Schlaflosigkeit, Panikattacken und wird zur Behandlung und Vorbeugung von Alkoholentzug eingesetzt.
Zu den Nebenwirkungen gehören Amnesie, Orientierungsverlust, Kopfschmerzen und Schlafstörungen.
Es ist wichtig, die Wechselwirkungen mit Lorazepam/ Tavor und die Auswirkungen auf Schwangerschaft und Stillzeit zu kennen.

Ist Lorazepam rezeptfrei in Deutschland erhältlich?

Präparate mit Lorazepam sind in Deutschland verschreibungspflichtig, also nur gegen Rezept in Apotheken erhältlich. Die Abgabe von Lorazepam in Deutschland wird betäubungsmittelrechtlich geregelt. Nur Zubereitungen, die ohne einen weiteren Stoff der Anlagen I bis III zum BtMG je abgeteilte Form bis zu 2,5 mg Lorazepam in der Zusammensetzung enthalten, erfordern nur ein einfaches Rezept.

Wie kann ich Lorazepam kaufen?

Wenn Sie Lorazepam kaufen müssen, können Sie es in einer örtlichen Apotheke finden sowie mit einem Online-Rezept bestellen. Bevor Sie anfangen, nach diesem Medikament zu suchen, sollten Sie herausfinden, welche Dosis Sie nehmen müssen. Dieses Medikament wird in verschiedenen Dosen verkauft und Sie sollten die Dosis von Lorazepam kaufen, die Sie benötigen. Sie können die folgende Dosis von diesem Medikament bei Germany-Medicare kaufen: 2,5 mg und 3 mg.
Es gibt viele Vorteile bei der Bestellung dieses Medikaments von Online-Anbietern. Sie müssen sich etwas Zeit nehmen, um die Konditionen der Online-Anbieter zu vergleichen. Sie können nicht nur die Preise vergleichen, um Lorazepam rezeptfrei relativ günstig zu kaufen, sondern Sie können sich auch über andere Bedingungen informieren, die Sie kennen sollten, bevor Sie Lorazepam kaufen und bezahlen. Außerdem sollten Sie wissen, dass Sie kein Rezept benötigen, wenn Sie dieses Medikament über die Website der Germany-Medicare bestellen.
Sie können eine Reihe von Online-Anbietern finden, die Ihnen Lorazepam rezeptfrei für einen ziemlich guten Preis verkaufen können. Zusätzlich können Sie sich über die Zahlungsmöglichkeiten informieren, die zur Verfügung stehen, um dieses Medikament zu bezahlen. Sie werden eine Reihe von Online-Zahlungsoptionen finden, die Sie verwenden können, einschließlich Visa, MasterCard, PayPal, Überweisung und viele andere.
Sie können in jedem Land leben und Sie können Ihre Medikamente ziemlich schnell geliefert bekommen. Es gibt verschiedene Lieferbedingungen und Optionen und Sie können einen Anbieter mit den besten Konditionen für Sie wählen. In der Regel können Sie Ihre Medikamente innerhalb von ein paar Tagen oder sogar schneller erhalten.

Veröffentlicht von Natalie Koehler | Medizinisch überprüft von Dr. med. Edwin Waibel
Aktualisiert am 22.07.2021
Was unsere Patienten meinen

Echte Erfahrungsberichte von echten Kunden (8 Erfahrungsbericht(e))

Lorazepam bei Schlaflosigkeit

Ich habe immer gezögert, Benzos zu nehmen, da Clonazepam ein Alptraum für mich war. Ich nahm zu und es war mir einfach egal, was ich mir in den Mund steckte. Lorazepam (Tavor) war ein Lebensretter bei Schlaflosigkeit oder schweren Panikattacken. Obwohl ich es nur nachts nehme, 2mg, manchmal lasse ich es aus. Es hilft mir vor allem bei chronischer Schlaflosigkeit und Albträumen. Es ist das einzige, das mir hilft, gut zu schlafen. Ich versuche, mich nicht komplett darauf zu verlassen. Ich weiß, wenn ich es absetzen würde, könnte meine Schlaflosigkeit durch meinen Stress zurückkommen. Ich empfehle es sehr als Schlafmittel. Es ist lang wirkend, was eine Dosis effektiver macht.

Anna May 7th, 2021
Ativan Medikament gegen Angststörungen

Nun, ich bekam eine intensive Angst-Attacke um 2 Uhr morgens und irgendwie überstand ich sie, das war eine schreckliche Nacht. Am nächsten Morgen bekam ich Ativan. Als die Angststörung auftrat, nahm ich sofort 1mg Ativan. Die Wirkung trat in innerhalb einer Stunde ein und wurde allmählich immer stärker. Meine Herzfrequenz verlangsamte sich, was mir ein viel besseres Gefühl gab. Ich dachte, ich würde einen Herzinfarkt während meiner ersten Angstattacke haben. Mein Geist wurde ruhiger und ich schlief sehr friedlich ein, und wachte am nächsten Morgen ganz frisch auf. Ich liebe Ativan, denn es hilft mir wirklich bei meinen Angstattacken. Ich habe ein Problem mit rasenden Gedanken und es löst es auch. Ich habe es einen Monat lang genommen, ich hatte auch keine grossen Entzugserscheinungen. Danke, dass es Ativan Medikament gibt!

Brigitte Apr 5th, 2021
Wirkung ist nicht so stark

Einfach nicht stark genug, Klonopin oder Xanax oder wirklich jedes andere Benzodiazepin, wirkt besser.

K. Mar 16th, 2021
Lorazepam rettete mein Leben

Ich hatte so viele andere schlechte Beruhigungsmittel probiert und hatte schlimmere Symptome sogar Panik den ganzen Tag. Lorazepam rettete mein Leben, ich begann mit einer halben Pille, um zu sehen, wie es mich beeinflusst. Ich fühlte mich nicht super high oder durcheinander, ich fühlte mich ruhig und normal, ich hatte noch nie etwas gefunden, das für mich jemals funktionierte. Ich hatte so viel Angst davor, neue Beruhigungsmittel auszuprobieren, weil ich schlechte Erfahrungen gemacht habe, aber Lorazepam ist erstaunlich, je nach Bedarf. Ich bevorzuge, Lorazepam am späten Abend zu nehmen, da man dann etwas müde wird und sich entspannt. Jeder hat eine andere Erfahrung und ich empfehle dies nach Bedarf. Als jemand, der Angst vor der Einnahme von Medikamenten hat, sollten Sie es versuchen und sehen, ob es hilft, denn es half, meine Angst innerhalb von 30 Minuten oder weniger nach einer Panikattacke zu lindern. Am nächsten Tag fühlt man sich auf eine gute Art und Weise entspannt.

Elina Feb 26th, 2021
PTBS

Dieses Medikament hat mich vor Panikattacken, Angstzuständen und PTBS gerettet. Ich nehme es seit 22 Jahren immer wieder ein und kann ohne es nicht leben. Ich nehme nur 0,5 oder maximal 1 mg. Und während dieser Pandemie musste ich es jeden zweiten Tag nehmen, aber normalerweise bin ich es gewohnt, es nur ein- oder zweimal im Monat zu nehmen. Es ist mir egal, ob es süchtig macht. Ich nehme Lorazepam auf die richtige Weise. Ich missbrauche Lorazepam nicht und es war meine Rettung bei all meinen Angstproblemen.

Markus Feb 18th, 2021
kann es nicht empfehlen

Ich habe auf Tavor 0.5mg wenig 1 Monat lang gewesen und ich mag es nicht. Ich bin in einem konstanten Nebel. Ich bin wie ein Zombie, aber kann nicht schlafen. Ich habe die Nebenwirkung des Körperzuckens und als ich versuchte, das Medikament abzusetzen, fühlte ich mich verrückt. Also habe ich die Hälfte genommen und es war für 2 Tage besser und jetzt bin ich wieder im Nebel. Ich bin nicht ich selbst, ich kann nicht funktionieren und die Arbeit ist fast unmöglich. Ich würde von Tavor abraten.

L. Feb 11th, 2021
Lorazepam keine Wirkung

Es hat bei Angstzuständen überhaupt nicht geholfen. Es hat mich nicht ruhig, sondern ängstlich gemacht. Ich fühlte mich übel, schwindlig, die Haut juckt, und konnte nicht schlafen. Es hat buchstäblich nichts außer Nebenwirkungen gemacht.

Leonie Feb 5th, 2021
Ativan wirkt wunderbar

Das ist ein wunderbares Medikament, sollte aber nicht täglich eingenommen werden. Ich verwende zehn Tabletten pro Monat. Ich nehme sie, wenn ich einen schlimmen Anfall von Angst oder Schlaflosigkeit usw. habe. Es setzt mich zurück und stoppt Panikattacken, die durch Nächte der Schlaflosigkeit entstehen können. Es teilt die Wellen und erlaubt mir, die Schwierigkeiten zu überwinden. Ativan kann euch ein wenig emotional machen. Ich würde Ativan nicht länger als zwei oder drei aufeinanderfolgende Tage nehmen. Es kann süchtig machen. Es kann ein wenig Vergesslichkeit verursachen. Die meiste Zeit über fühlte ich mich völlig normal. Es hat keine seltsame Wirkung, es nimmt nur die grobe Angst. Ich nehme 0.5-1mg mehrmals im Monat seit 5 Jahren. Ich nehme im Durchschnitt 10 Ativan Tabletten pro Monat und habe kein Problem damit, mit dem kalten Entzug aufzuhören. Es kann schwierig sein, Benzos abzusetzen, wenn ihr sie zu häufig nehmt, so Vorsicht geboten.

Emma Jan 28th, 2021
Verfassen Sie Ihren Erfahrungsbericht