Ask Me?
× Das Virus Covid-19 hat keine Auswirkungen auf die Aktivitäten von Germany-Medicare. Wir liefern kontaktlos, alle verkauften Produkte wurden gereinigt und stellen keine Kontaminationsquelle dar.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
  • Kostenloser Versand ab einem Bestellwert von 200€
  • Diskrete Verpackung. Absolut sicher und vertraulich
  • 100% Geld-zurück-Garantie
  • Kein Rezept erforderlich
Cialis Brand
Cialis Brand

* Abbildung ähnlich

Cialis Brand

$96.45

Auf Lager

Verwendung: Verbesserung der Erektion
Wirkstoff: Tadalafil
Dosis: 10 mg & 20 mg
Produktionsform: Pillen
Aktion beginnt: innerhalb von 20-40 Minuten
Wirksam: für 36 Stunden

Dieses Produkt wird aus der EU verschickt

Kategorie: Potenzmittel
Lieferinformationen
Kein Versand in die USA
no_delivery_usa

Letzter Kauf vor 39 Minuten

Dieses Produkt wird derzeit von 20 Besuchern angesehen

DOSIERUNG Menge Preis IN DEN WARENKORB
20 mg (EU2EU) 8 Pillen $96.45
20 mg (EU2EU) 12 Pillen $122.24
20 mg (EU2EU) 24 Pillen $199.63
20 mg (EU2EU) 32 Pillen $238.88
20 mg (EU2EU) 64 Pillen $324.11
Beschreibung

Übersicht

  1. Cialis online kaufen bei sexueller Schwäche
  2. Zusammensetzung
  3. Wie wirkt Cialis?
  4. Anwendung und Dosierung
  5. Nebenwirkungen
  6. Kontraindikationen
  7. Sonderanweisungen
  8. Welche Vorteile besitzt Cialis Original?
  9. Wechselwirkungen
  10. Häufig gestellte Fragen

Cialis online kaufen bei sexueller Schwäche

Jeder achte Mann hat Probleme mit der Erektion, bei jemanden ist es wenig bemerkbar, bei jemanden mehr. Für die Lösung von solchen Problemen sind die Pillen Cialis Brand und Generika das passendste Arzneimittel. Es ermöglicht die Sicherheit den Männern zu geben und von den Spontanproblemen mit Frauen zu befreien.

Das Generikum Cialis ist die volle Entsprechung des Markenmittels, was den Wirkstoffgehalt und die Eigenschaften anbetrifft. Aber im Unterschied zum Markenmittel kostet es viel billiger, weil Generika kein Geld für die Werbung seiner Produktion verwenden. Ganz viele Generika werden in Indien hergestellt.

Der Wirkstoff in den Cialis Pillen ist Tadalafil.

Die Ärzte verschreiben Cialis den Männern zu kaufen, welche an den Problemen einer schlechten Erektion, einer schwachen Potenz leiden. Die Laborexperimente zeigten eine gute Effektivität des medizinischen Mittels bei beliebigen Erektionsstörungen beliebigen Schwierigkeitsgrades.

Leiden Sie an sexueller Schwäche? Jetzt können Sie Cialis online kaufen, das Ihre Erektion für 36 Stunden wiederherstellt.

Zusammensetzung, Dosierung und Arzneimittelformen

1 Filmtablette enthält:

  1. den Wirkstoff: Tadalafil 20 mg;
  2. die Zusatzstoffe: Lactose-Monohydrat; Hyprolose; Natriumlaurylsulfat; mikrokristalline Cellulose (MKZ); Croscarmellose-Natrium; Magnesiumstearat (pflanzlich);
  3. Filmhülle: gelbe Opadry (Y-30-12863-A) (Lactose-Monohydrat; Hypromellose; Titanium Dioxide; Triazetin; gelber Farbstoff Eisenoxid).

In Verpackung sind 1, 2, 4, 8, 14 und 28 Tabletten.

Spaß wie mit 20? Cialis online ohne Rezept ist die Empfehlung an alle Männer, die an einer Erektionsstörungen leiden.

Wie wirkt Cialis?

Die Tabletten Cialis sind nach dem Wirkungsprinzip sehr ähnlich den Tabletten Viagra für Männer rezeptfrei (Sildenafil), aber ihre Wirkung ist viel effektiver und länger. Die Tabletten Cialis soll man oral mit einem Glas Wasser einnehmen. Cialis wird schneller im Organismus angesaugt und wirkt auf die Muskeln im Genitalbereich, was den übermäßigen Blutzustrom zum Penis gibt; aufgrund dessen, dass Cialis länger im Körper abgebaut wird, ist die Wirkungszeit der Tabletten Cialis bis 36 Stunden und diese Tatsache macht es zum Potenzmittel mit der längsten Wirkung.

Cialis Brand gewährleistet Potenz und Durchhaltevermögen. Möchten Sie dies wieder ohne Kompromisse erleben? Hier können Sie Cialis online kaufen ohne Rezept, um mehr Männlichkeit zu bekommen.

Das Arzneimittel ist kein Aphrodisiakum. Sein Wirkungsprinzip ist keine Erregung allein, es wirkt nur unter der Bedingung, dass es die natürliche Erregung gibt, welche den Blutzufluss zum Penis versorgt, um der Wirkstoff zum Geschlechtsorgan kommt.

Das Arzneimittel für die Heilbehandlung der Erektionsstörungen ist ein umkehrbarer selektiver spezifischer PDE5-Hemmer. Wenn die sexuelle Erregung die lokale Freisetzung des Stickstoffoxids verursacht, führt die PDE5-Inhibition durch Tadalafil zur Erhöhung des cGMP-Gehaltes im Schwellkörper des Penis. Als Folge ist die Entspannung der glatten Muskeln der Arterien und der Blutzustrom zu den Penisgeweben, was die Erektion erzeugt. Tadalafil ist unwirksam bei dem Fehlen der sexuellen Stimulation.

Es wirkt im Laufe von 36 Stunden. Die Wirkung entwickelt sich schon in 16 Min. nach der oralen Einnahme bei der Anwesenheit der sexuellen Erregung.

Cialis (Tadalafil) erzeugt die sicheren Veränderung des systolischen oder diastolischen Blutdrucks bei den gesunden Personen nicht. Tadalafil erzeugt die sicheren Veränderung der HF nicht.

Cialis Brand ist das einzige Potenzmittel, das lange wirkt und wirklich Erfolg bringt. Bei Germany-Medicare können Sie immer günstig Cialis online kaufen ohne Rezept. Bei uns im Sortiment finden Sie zahlreiche wirkstoffgleiche Alternativen. Zu einem besseren Preis können Sie Tadacip kaufen, das von Cipla hergestellt wird.

Cialis (Tadalafil) erzeugt die Veränderungen der Farberkennung (hellblau/grün) nicht, was mit seiner niedrigen Affinität zu PDE6 erklärt ist. Außerdem gibt es keine Wirkung von Tadalafil auf die Sehschärfe, das Elektroretinogramm, den Augeninnendruck und die Pupillengröße.

Es wurde keine klinisch bedeutende Wirkung auf die Eigenschaften des Spermas bei den Männern, die Tadalafil in Tagesdosen während 6 Monaten eingenommen haben, festgestellt.

Wenn Sie Cialis online kaufen, wird es Ihnen helfen, Ihre Sexualkraft zu normalisieren, Ihrer Partnerin Freude zu bringen und es gibt ihnen das Sicherheitsgefühl im Bett, bzw. verbessert Ihre Laune und ihr Selbstwertgefühl.

Art der Anwendung und Dosierung des Potenzmittels Cialis Brand

Es ist den mittelaltrigen Männern empfehlenswert, es in der Dosis 20 mg mindestens in 16 Minuten vor der vermutlichen Sexualaktivität unabhängig von der Mahlzeit einzunehmen. Die Patienten können einen Versuch des Geschlechtsaktes in beliebiger Zeit im Laufe von 36 Stunden nach der Einnahme machen, um die bestmögliche Reaktionszeit auf die Einnahme von Cialis (Tadalafil) zu bestimmen. Die maximale Einnahmefrequenz - 1 Mal/Tag.

Möchten Sie, dass es Ihnen wieder leichtfällt, eine Erektion zu bekommen, die richtig hart ist und ausreichend lange aufrecht erhält und Ihre Partnerin glücklich macht? Im Germany Medicare Online Shop können Sie sicher & diskret Cialis online kaufen ohne Rezept. Damit Sie wieder Freude am Liebesleben haben.

Welche Nebenwirkungen hat Cialis

Die unerwünschten Wirkungen von Cialis können wegen der Unverträglichkeit des Organismus mit dem Arzneimittel oder seiner falschen Anwendung entstehen.

Die bemerkbarsten Nebenwirkungen sind Kopfschmerzen. Wenn Sie Kopfschmerzen nach der Einnahme von Cialis Original festgestellt haben, sollen Sie die Dosierung vermindern. Wenn nach der Minderung der Dosis die Nebenwirkungen bleiben, soll man über eine andere Behandlungsmöglichkeit bei dem Arzt beraten lassen.

Auch kann man nach der Einnahme von Cialis bemerken, dass es im Lendenbereich zieht oder den Schnupfen mit der verstopften Nase gibt. Die Gesichtsrötung ist mehr Sildenafil, z. B. in Viagra Super Active eigen ist, aber zeigt sich auch nach der Einnahme von Cialis.

Kontraindikationen von Cialis Brand

  • Die gleichzeitige Anwendung der Arzneimittel, die die beliebigen organischen Nitrate enthalten;
  • Kindes - und Jünglingsalter unter 18 Jahren;
  • Überempfindlichkeit gegen Tadalafil.

Sonderanweisungen

Die Anwendung von Cialis Original ist bei den Patienten mit dem Nierenversagen des schweren Grades und schweren Nierenversagen nur mit besonderer Vorsicht und in dringenden Fällen möglich. Während der Behandlung mit Tadalafil werden die Rückenschmerzen öfter bei den Patienten mit dem Nierenversagen des mittleren Grades bemerkt, im Vergleich zu den Patienten mit dem Nierenversagen des leichten Grades oder den gesunden Freiwilligen.

Die Heilbehandlung der erektilen Dysfunktion, u.a. mit der Anwendung von Cialis Brand, soll man bei den Männern mit solchen Herzkrankheiten, bei welchen die sexuelle Aktivität nicht empfohlen ist, nicht durchführen.

Man soll das mögliche Risiko der Entwicklung von Erschwerungen während der sexuellen Aktivität bei den Patienten mit den koronaren Herzerkrankungen in Betracht nehmen: Myokardinfarkt im Laufe von 90 Tagen; instabile Stenokardie oder Stenokardie, die während des Geschlechtsaktes entsteht; chronische Herzinsuffizienz, die sich während der letzten 6 Monaten entwickelt hat; unkontrollierbare Herzrhythmusstörungen; arterielle Hypotension (Blutdruck unter 90/50 mm/Hg) oder unkontrollierbare arterielle Hypertonie; Insult, der im Laufe von letzten 6 Monaten überstanden ist.

Man soll Cialis Tabletten mit Vorsicht bei den Patienten mit der Neigung zu Priapismus (z.B. bei Sichelzellanämie, multiplen Myelom oder Leukämie) oder bei den Patienten mit der anatomischen Deformation des Penis (z.B. bei Angulation, kavernösen Fibrose oder Peyronie-Krankheit) anwenden. Der Patient soll informiert über die Notwendigkeit der sofortigen Anwendung an den Arzt im Falle der Entstehung einer Erektion, die 4 Stunden und länger dauert, sein. Die unzeitgemäße Heilbehandlung des Priapismus führt zur Beschädigungen der Penisgeweben, als Folge kann der langfristige Verlust der Potenz entstehen.

Während der Anwendung von Cialis" wurde es über keine Fälle von Priapismus berichtet. Es ist nicht empfehlenswert, Tadalafil in Verbindung mit anderen Arten der Heilbehandlung der erektilen Dysfunktion anzuwenden.

Welche Vorteile besitzt Cialis Original

Cialis hat die große Reihe der angenehmen Vorteile:

  • Cialis gilt als sicher im Vergleich mit Viagra.
  • Es kann helfen, das Problem mit der Potenz schnell zu lösen.
  • Es wirkt schneller als die ähnlichen Arzneimittel.
  • 36 Stunden Wirkung.
  • Es wirkt erst dann, wenn der Mann erregt ist oder es die sexuelle Erregung gibt.
  • Man kann es mit den alkoholischen Getränken in kleinen Dosen kombinieren.
  • Es wird gut vom Organismus vertragen.
  • Cialis erzeugt keine Abhängigkeit.
  • Es hilft bei Prostatitis in frühen Formen.
  • Es wirkt auf die Qualität des Spermas und die Konzeptionsfähigkeit nicht.
  • Die minimale Zahl der Nebenwirkungen.

Träumen Sie von einem längeren Vergnügen? Cialis sorgt für eine härtere Erektion und ein intensiveres Orgasmuserlebnis für sie und ihn. Beinahe 2 Tage lang. Bei Germany Medicare können Sie jetzt Cialis online kaufen ohne Rezept. Ihre Erektionsfähigkeit kann sofort verbessert werden!

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln

Cialis Original wird vorwiegend mit Hilfe von CYP3A4-Ferment metabolisiert. Der selektive CYP3A4-Hemmer Ketoconazol vergrößert die AUC um 107% und Rifampicin vermindert diese um 88%. Abgesehen davon, dass die spezifischen Wechselwirkungen nicht untersucht wurden, kann man vermuten, dass solche Proteinaseinhibitatoren wie Ritonavir und Saquinavir, und auch CYP3A4-Hemmer, solche wie Erythromyzin und Itraconazol, die Aktivität von Tadalafil verstärken.

Bei der gleichzeitigen Anwendung von Antazida (Magnesiumhzydroxid/Aluminiumhydroxid) mit Cialis (Tadalafil) vermindert sich die Ansauggeschwindigkeit des letzten ohne die Veränderung seiner AUC.

Cialis (Tadalafil) verstärkt die drucksenkende Wirkung der Nitraten. Das geschieht als Folge der additiven Wirkung von Nitraten und Tadalafil auf den Stoffwechsel des Stickstoffoxids und cGMPs. Aus diesem Grund ist die Anwendung von Tadalafil bei den Patienten, die die Nitraten bekommen, kontraindiziert.

Eine gute Erektion ist das wichtigste Zeichen eines echten Mannes. Wenn die Härte der Erektion ab und zu oder regelmäßig nicht befriedigend ist, könnten Sie Cialis online kaufen, um dieses Problem zu beheben. Konsultieren Sie Ihren Arzt vor der Einnahme.

Häufige Fragen rund ums Potenzmittel Cialis

Wie wirkt Cialis am besten?

Nehmen Sie es ein, wie es der Arzt verordnet hat.
Nehmen Sie Cialis bei Bedarf mindestens 30 Minuten vor der sexuellen Aktivität ein. Wenn Ihr Rezept die tägliche Einnahme von Cialis beinhaltet, nehmen Sie es jeden Tag zur gleichen Zeit ein. Dadurch bleibt der Cialis-Spiegel in Ihrem Körper konstant.
Rauchen, exzessives Alkoholkonsum, Stress und eine ungesunde Ernährung können die erektile Dysfunktion sowie die Wirkungsweise von Cialis beeinträchtigen und möglicherweise zu weiteren Nebenwirkungen führen.
Eine gesunde Ernährung, zunehmende körperliche Aktivität und Raucherentwöhnung sind wichtig für das Wohlbefinden und die körperliche Gesundheit und können den Schweregrad der erektilen Dysfunktion beeinflussen.
Strategien zur Reduzierung von Stress und zur Unterstützung Ihrer Beziehung zu Ihrem Partner/ Ihrer Partnerin können auch die sexuelle Leistung und das Wohlbefinden verbessern.

Was kostet Cialis?

Wenn Ihnen Cialis verschrieben worden ist, dann wissen Sie bestimmt, dass die Kosten von Ihnen zu tragen sind. Die Krankenkassen in Deutschland übernehmen die Kosten für die so genannten Life-Style-Medikamente, zu denen unter anderem Potenzmittelm, Abnehmmittel, Mittel gegen Haarausfall gehören, nicht. Nur in den Fällen, wenn Cialis zur Behandlung der gutartigen Prostatahyperplasie verschrieben wurde, kann die gesetzliche Krankenkasse die Kosten decken.
Wenn Sie in eine Apotheke in Ihrem Wohnort gehen, um Cialis zu kaufen, dann sollen Sie ein gültiges Rezept von Ihrem Arzt parat halten. In Deutschland ist Cialis in allen Stärken rezeptpflichtig.
Cialis 20mg Filmtabletten 8 Stück kosten in deutschen stationären Apotheken von 113,24 € bis 161,38 €. Also der Grundpreise für 1 Stück in dieser Packungsgröße variiert von 14,18 € bis 20,17 €. Zusätzlich muss noch die Rezeptgebühr in Höhe von 10 Euro bezahlt werden.
Bei Germany-Medicare können Sie Cialis online bestellen, ohne ein Rezept einreichen zu müssen. Hier gibt es auch keine Rezeptgebühren. Cialis 20 mg Filmtabletten 8 Stück kosten nur 86 €. Ein Schnäppchen, nicht wahr?

Was ist besser Viagra oder Cialis?

Im Gegensatz zu Viagra und den anderen PDE5-Hemmern ist Cialis auch zur Behandlung der vergrößerten Prostata zugelassen. Sowohl Viagra als auch Cialis können 30 Minuten vor der sexuellen Aktivität eingenommen werden. Cialis hält jedoch viel länger und ist bemerkenswert für die Zeit, die es in Ihrem Körper verbleibt. Während Sie mit Viagra nur innerhalb von 4-6 Stunden einsatzbereit sind, gibt Cialis Ihnen die unglaublichen 36 Stunden für den Geschlechtsverkehr.
Die Tatsache, dass Cialis in einer niedrig dosierten Version (2,5 mg oder 5 mg) erhältlich ist, bedeutet auch, dass es jeden Tag eingenommen werden kann. Eine tägliche Dosis stellt sicher, dass das Medikament immer in Ihrem Körper ist.
Wenn Sie Cialis einnehmen, besteht die Möglichkeit von Schmerzen in den Gliedmaßen. Diese Nebenwirkung ist mit keinem anderen oralen Potenzmittel verbunden.
Im Großen und Ganzen sind beide Potenzmittel gut und sicher. Viagra oder Cialis online kaufen? Die Wahl steht im Zusammenhang mit Ihren Vorlieben und Bedürfnissen.

Wer verschreibt Cialis?

Ihr Hausarzt, ein Urologe oder ein Endokrinologe sind alle in der Lage, erektile Dysfunktion zu diagnostizieren und zu behandeln. Obwohl sich ihre Fachgebiete unterscheiden, werden sie wahrscheinlich alle eine körperliche Untersuchung durchführen und Fragen zu Ihrer Krankengeschichte stellen.
Hausärzte gelten allgemein als erster Einstiegspunkt in das Gesundheitssystem. Sie sind darauf geschult, eine Vielzahl von Erkrankungen zu diagnostizieren. Daher sind sie ein guter Ausgangspunkt, wenn Sie gesundheitliche Bedenken haben. Ihr Hausarzt wird wahrscheinlich einige Fragen zu Ihren Symptomen und Ihrer Krankengeschichte stellen. Dies sind einige Beispiele für Fragen, die sie möglicherweise stellen:

  • Nehmen Sie derzeit Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel ein? Wenn ja, was sind sie?
  • Konsumieren Sie illegale Drogen?
  • Haben Sie chronische Krankheiten?
  • Trinken Sie Alkohol? Rauchen Sie
  • Wie oft trainieren Sie?
  • Beschreiben Sie die Schwierigkeiten mit Ihren Erektionen.
Sie werden wahrscheinlich auch eine körperliche Untersuchung durchführen. Es ist üblich, dass Ärzte auf Ihr Herz hören und Ihren Blutdruck testen sowie Ihren Penis, Ihre Hoden und Ihre Prostata auf Anomalien untersuchen.
Blut- und Urintests werden häufig verwendet, um Cholesterin, Blutzucker, Triglyceride, Testosteron usw. zu überprüfen.
Ihr Hausarzt kann ein Potenzmittel verschreiben oder Sie bei Bedarf an ein Facharzt verweisen.

Woher bekomme ich Cialis?

Cialis ist ein verschreibungspflichtiges Medikament, über das Sie mit Ihrem Arzt sprechen müssen. In Deutschland ist es nicht rezeptfrei erhältlich. Bestimmte Gesundheitszustände und andere Arzneimittel können die Einnahme von Cialis unsicher machen. Es ist wichtig, dass Sie Ihren Blutdruck kennen und ihn unserem medizinischen Team zur Verfügung stellen, wenn Sie unsere Gesundheitsfragen beantworten. Wenn Sie an einer erektilen Dysfunktion leiden, ist es relativ einfach, ein Rezept für Cialis Original zu erhalten.

Levitra oder Cialis was ist besser?

Sowohl Levitra als auch Cialis sind in Deutschland seit 2003 zugelassen. Beide Potenzmittel haben schon legale Generika. Jede Person ist anders, und ein Medikament, das zu einer Person passt, passt möglicherweise nicht zu einer anderen.
Ein Arzt oder Apotheker kann Ihnen bei der Auswahl einer geeigneten Option helfen.
Cialis ist das einzige Medikament, das für die Anwendung bei Männern mit gutartiger Prostatahyperplasie (BPH) zugelassen ist. Männer mit erektiler Dysfunktion und BPH sollten Cialis als Behandlungsoption in Betracht ziehen. Cialis online ohne Rezept hilft auch, den Urinfluss zu verbessern. Der Mann kann Cialis jeden Tag einnehmen, um den Körper jederzeit für sexuelle Stimulation bereit zu halten. Dies ermöglicht eine gewisse sexuelle Freiheit, die bei den anderen Optionen möglicherweise fehlt.
Levitra ist möglicherweise besser für Männer, die nicht regelmäßig Sex haben und lieber jedes Mal eine Pille einnehmen, wenn sie Sex haben möchten.
Persönliche Gründe können auch eine Wahl leiten. Jeder Körper reagiert unterschiedlich auf Medikamente. Die Nebenwirkungen variieren von Person zu Person und die möglichen Nebenwirkungen können einer Person helfen, zu entscheiden, welches Medikament am besten passt. Wenn zum Beispiel ein Medikament Übelkeit verursacht, könnten sie ein anderes Medikament in Betracht ziehen.
Levitra und Cialis heilen die erektile Dysfunktion nicht, können jedoch die Symptome lindern.
Viele Nebenwirkungen und Wechselwirkungen sollen berücksichtigt werden, aber mit der richtigen Wahl und der richtigen Anwendung zeigen Studien, dass diese Medikamente helfen können, erektile Dysfunktion zu überwinden und ein erfülltes Sexualleben zu haben.
In der Zwischenzeit sollte daran erinnert werden, dass keines dieser Medikamente eine sexuelle Stimulation bewirkt. Man benötigt eine Stimulation, um eine Erektion zu haben. Der einzige Weg zu wissen, welches Medikament für Sie am besten geeignet ist, kann durch Versuch und Irrtum sein. Man sollte direkt mit einem Arzt zusammenarbeiten, um Nebenwirkungen zu verfolgen und zu entscheiden, welches Potenzmittel ihre beste Behandlungsoption ist.

Veröffentlicht von Natalie Koehler | Medizinisch überprüft von Dr. med. Edwin Waibel | Aktualisiert am 22.01.2021
Verfassen Sie Ihren Erfahrungsbericht