Ask Me?
Der Ausbruch der Covid-19-Pandemie hat keinen wesentlichen Einfluss auf die Arbeit der Germany-Medicare. Je nach dem Bundesland kann es jedoch zu Versandverzögerungen kommen.
Produkte ansehen
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Cialis Super Active
Cialis Super Active

* Abbildung ähnlich

Cialis Super Active

$105.44
Auf Lager
Kategorie:
Potenzmittel
Handelsname: Cialis Super Active
Hauptbestandteil: Tadalafil
Anwendung: Erektionsstörungen
Verfügbare Dosierung: 20 mg

Dieses Produkt wird aus der EU verschickt

Lieferinformationen
Kein Versand in die USA

Letzter Kauf vor 37 Minuten

Dieses Produkt wird derzeit von 25 Besuchern angesehen

Dosierung
Menge
Preis
Kaufen
20 mg
30 Pillen
$105.44
20 mg
60 Pillen
$165.35
20 mg
90 Pillen
$222.86
20 mg
120 Pillen
$261.21
  • Versandkostenfrei ab €200 Bestellwert
  • Diskrete Verpackung. Sicher und anonym
  • 100% Geld-zurück-Garantie
  • Kein Rezept notwendig
Beschreibung

Was ist Cialis Super Active?

Cialis Super Active ist ein Präparat, wie hat Tadalafil, als haupt Wirkstoff. Es verschreibt Man zur Behandlung der erektilen Dysfunktion bei Männern. Es wirkt durch Erhöhung der Spermienproduktion, Ausdauer, Reaktion auf sexuelle Stimulation und sexuelle Erregung und verbreitert Blutgefäße.

Nebenwirkungen von Cialis Super Active können folgende Effekte umfassen:

  • Übelkeit;
  • Magenverstimmung;
  • Diarrhoe;
  • Gesichtsrötung, Kopfschmerzen und verschiedene grippeähnliche Symptome;
  • verschwommenes Sehen oder veränderte Farbensehens;
  • manchmal niedriger Blutdruck;
  • abnorme Ejakulation oder Priapismus (längere und schmerzhafte Erektion, die einem Arzt gemeldet werden muss, wenn sie nicht länger als 4 Stunden verschwindet, andernfalls kann der Penis beschädigt werden).

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Einnahme von Cialis Super Active, falls Sie:

  • angeborene Defekte oder gekrümmten Penis haben;
  • an Diabetes, Leber / Herz / Gefäß-Erkrankungen, Magengeschwür, Hypo- oder Hypertonie, Hyperlipidämie oder Sichelzellenanämie leiden;
  • Raucher sind, wegen das Rauchen von Tabak während der Behandlung mit Cialis Super Active einen plötzlichen Sehverlust der Optikusnerven verursachen kann;
  • sind organischen Nitraten ausgesetzt oder nehmen diese ein, da dies zu schwerer Hypotonie führen kann, die gefährlich sein kann;
    nehmen Arzneimittel, die solche Substanzen enthalten: Terazosin, Saquinavir, Itraconazol, Pentaerythritoltetranitrat, Erythrityltetranitrat, Nitroglyzerin, Erythromycin, Ketoconazol, Atazanavir, Bunazosin, Doxazosin, Itraconazol, Moxisylyt, Indinavir, Phenoxybenzamin, Trimazosin, Urapidil, Telithromycin, Phentolamin, Nefazodon oder Ritonavir.

Lorazepam (Ativan) ist imstande, die Exkretionsrate von Cialis Super Active zu reduzieren. Dadurch erhöht sich die Konzentration von Cialis Super Active im Blutplasma und demzufolge das Risiko der Nebenwirkungen. Möchten Sie Lorazepam kaufen ohne Rezept? Fragen Sie Ihren Arzt nach einer sicheren Anwendung der beiden Arzneimittel.

Kommen Sie beim Geschlechtsverkehr immer früher als geplant? Ist die Erektion eher weich als hart? Dann müssen Sie unbedingt das 2-in-1 Super P Force günstig kaufen. Das ist ein Potenzmittel mit Doppelwirkung für das Beste im Mann.

Überdosierung von Cialis Super Active

Eine Überdosierung von Cialis Super Active verursacht ähnliche Symptome wie die oben aufgeführten Nebenwirkungen. Wenn Sie dieses Symptomen davon haben und warscheinlich Sie eine doppelte oder zusätzliche Dosis des Medikaments eingenommen haben, informieren Sie sofort Ihren Arzt.

Häufig gestellte Fragen über Cialis Super Active in Deutschland

Wie lange wirkt Cialis Super Active?

Sie können Cialis Super Active nach Bedarf, aber nicht häufiger als einmal täglich. Es dauert 15 Minuten bis 2 Stunden, bis das Potenzmittel wirksam wird. Seine Wirkung kann bis zu 36 Stunden dauern. Cialis Super Active ist ein PDE5-Hemmer, der für die Behandlung von erektiler Dysfunktion und benigner Prostatahyperplasie zugelassen ist.

Kann ich Cialis Super Aktiv jeden Tag nehmen?

Das Medikament kann in niedrigen Dosen (5 mg oder 2,5 mg) täglich eingenommen werden. Dies bedeutet, dass Sie jederzeit Sex haben können, anstatt wie bei anderen Potenzpillen von Zeit zu Zeit eine Pille einnehmen zu müssen. Die Anfangsdosis für die tägliche Anwendung beträgt 2,5 mg. Wenn das nicht funktioniert, können Sie Ihre tägliche Dosis auf bis zu 5 mg erhöhen. Was eine passende Dosierung in Ihrem Fall angeht, fragen Sie besser Ihren Arzt.

Ist Cialis Super Aktiv für Nieren schädlich?

Wenn Sie an einer Nierenerkrankung leiden, beträgt die empfohlene Dosis von Cialis Super Active 10 mg. Diese Dosis kann auf bis zu 20 mg erhöht werden. Bei Patienten mit einer schweren Nierenfunktionsstörung ist die empfohlene Höchstdosis 10 mg. Wenn Sie an einer Lebererkrankung leiden, beträgt die empfohlene Dosis ebenfalls 10 mg.

Kann ich rezeptfrei Cialis Super Active bestellen?

Der Wirkstoff Tadalafil ist ein verschreibungspflichtiges Medikament und daher nicht rezeptfrei erhältlich. Sie benötigen ein Rezept von einem Arzt, dieses Potenzmittel zu bekommen. Sie können zwar bei Germany-Medicare rezeptfrei Cialis Super Active kaufen, aber es ist ratsam, zuerst mit einem Arzt zu sprechen.

Ist Cialis Super Active besser als Viagra Super Active?

Die Wirksamkeit aller Potenzmittel, der so genannten PDE-5-Hemmer, ist im Großen und Ganzen ähnlich. Die Wirksamkeit von Sildenafil (Viagra Super Active) ist zwar höher als die von Tadalafil (Cialis Super Active) - 84% und 81%. Viele Männer bevorzugen jedoch Cialis Super Active wegen seiner längeren Wirkung. Bei uns können Sie Cialis Super Active in Deutschland sowie Viagra Super Active online kaufen.

Vergrößert Cialis Super Aktiv den Penis?

Die Antwort auf die Frage, ob Cialis Super Active den Penis vergrößert, ist nicht eindeutig, weil das Medikament die Durchblutung des Penis verbessert und damit Männern hilft, eine Erektion zu erreichen. Erektionen machen Ihren Penis größer als in einem schlaffen Zustand, aber die Auswirkungen gehen nicht darüber hinaus.

Veröffentlicht von Natalie Koehler | Medizinisch überprüft von Dr. med. Edwin Waibel
Aktualisiert am 13.04.2021
Verfassen Sie Ihren Erfahrungsbericht