Ask Me?
Der Ausbruch der Covid-19-Pandemie hat keinen wesentlichen Einfluss auf die Arbeit der Germany-Medicare. Je nach dem Bundesland kann es jedoch zu Versandverzögerungen kommen.
Produkte ansehen
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Elimite (Permethrin)
Elimite (Permethrin)

* Abbildung ähnlich

Elimite (Permethrin)

Nicht auf Lager
Handelsname: Elimite
Wirkstoff: Permethrin
Anwendungsgebiet:  Wird hauptsächlich zur Behandlung des Befalls mit Sarcoptes-Krätze und Kopfläusen verwendet
Verfügbare Dosierungen: 30g
Lieferinformationen
Kein Versand in die USA

Dieses Produkt wird derzeit von 24 Besuchern angesehen

Möchten Sie benachrichtigt werden, sobald der Artikel verfügbar ist? Geben Sie Ihre E-Mail in das Feld unten ein.

  • Versandkostenfrei ab €200 Bestellwert
  • Diskrete Verpackung. Sicher und anonym
  • 100% Geld-zurück-Garantie
  • Kein Rezept notwendig
Beschreibung

Elimite (Permethrin) ist ein Medikament, das synthetische Pyrethroide Gruppe darstellt, vor allem zur Behandlung von Befall mit Sarcoptes Krätze und Kopfläuse verwendet. Einer der Vorteile von Elimite (Permethrin) ist die Tilgung von Nissen, Larven und pubertären Formen von Kopfläusen.

Anzeige zur Verwendung

Elimite (Permethrin) Creme wird zur Behandlung der folgenden Krankheiten verschrieben:

  • Pediculose der Kopfhaut,
  • Schamdonische Pedikulose (einschließlich Nitrifikation).
  • Krätze.

Vorsichtsmaßnahmen

Elimite (Permethrin) wird nicht empfohlen, wenn Sie eine schwere Überempfindlichkeit (Allergie) gegen die Haupt- oder eine der Hilfskomponenten haben; Schwangerschaft und Stillzeit. Die Anwendung von Elimite wird nicht für Patienten mit Asthma, obstruktiver Bronchitis, auch bei der Anamnese, aufgrund des Bronchospasmusrisikos nach inhalation des Arzneimittels empfohlen.

Lorazepam ist imstande, die Exkretionsrate von Elimite (Permethrin) zu verringern. Dadurch erhöht sich die Konzentration von Elimite (Permethrin) im Blutplasma und demzufolge das Risiko der Nebenwirkungen. Möchten Sie Lorazepam kaufen? Fragen Sie Ihren Arzt nach einer sicheren Anwendung der beiden Arzneimittel.

Dosis und Nutzung

Elimite (Permethrin) 5% – 60mg glatte, hellgelbe Substanz mit Spirituosengeruch in der Röhre.

Tragen Sie die Creme mit einem Wattestäbchen auf den Kopf und reiben Sie das Medikament in die Haarwurzeln. Nach der Behandlung wird der Kopf mit einem Schal bedeckt, und nach 40 Minuten wird das Medikament mit warmem Wasser mit Seife oder Shampoo abgewaschen. Nach dem Waschen, kämmen Sie Ihr Haar mit einem häufigen Kamm, um tote Insekten zu entfernen. Wenn lebende Läuse 7 Tage nach der Anwendung des Arzneimittels erkannt werden, wird eine erneute Behandlung empfohlen.

Nebenwirkungen

Allergische Reaktionen: Hautausschlag, Schwellung. Lokale Reaktionen: Brennen der Haut, nach ein paar Minuten passieren.

Veröffentlicht von Natalie Koehler | Medizinisch überprüft von Dr. med. Edwin Waibel
Aktualisiert am 13.04.2021
Verfassen Sie Ihren Erfahrungsbericht