Ask Me?
Der Ausbruch der Covid-19-Pandemie hat keinen wesentlichen Einfluss auf die Arbeit der Germany-Medicare. Je nach dem Bundesland kann es jedoch zu Versandverzögerungen kommen.
Produkte ansehen
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Erythromycin
Erythromycin

* Abbildung ähnlich

Erythromycin

$110.44
Auf Lager
Kategorie:
Antibiotika
Handelsname: Erythromycin
Wirkstoff: Erythromycin
Anwendungsgebiet: Dient zur Behandlung vieler verschiedener Arten von Infektionen, die durch Bakterien verursacht werden
Verfügbare Dosierungen: 250mg und 500mg
Lieferinformationen
Kein Versand in die USA

Letzter Kauf vor 37 Minuten

Dieses Produkt wird derzeit von 29 Besuchern angesehen

Dosierung
Menge
Preis
Kaufen
250 mg
30 Pillen
$110.44
250 mg
60 Pillen
$146.06
250 mg
90 Pillen
$162.69
250 mg
120 Pillen
$181.69
250 mg
180 Pillen
$203.06
500 mg
30 Pillen
$112.81
500 mg
60 Pillen
$153.19
500 mg
90 Pillen
$174.56
500 mg
120 Pillen
$195.94
500 mg
180 Pillen
$224.44
  • Versandkostenfrei ab €200 Bestellwert
  • Diskrete Verpackung. Sicher und anonym
  • 100% Geld-zurück-Garantie
  • Kein Rezept notwendig
Beschreibung

Übersicht

  1. Wofür Erythromycin kaufen?
  2. Indikationen
  3. Vorsichtsmaßnahmen
  4. Dosis und Nutzung der Erythromycin Tabletten
  5. Nebenwirkungen

Wofür Erythromycin kaufen?

Erythromycin ist ein Makrolid-Antibiotikum, das das Wachstum von Bakterien stoppt. Dieses Medikament wird verwendet, um verschiedene bakterielle Infektionen zu behandeln. Es kann auch verwendet werden, um bestimmte bakterielle Infektionen zu verhindern. Aber Erythromycin wird nicht für virale Infektionen (Erkältung, Grippe) arbeiten. Seien Sie vorsichtig: Wenn Sie Antibiotikum verwenden, wenn es nicht benötigt wird, kann es nutzlos zukünftige Infektionen sein.

Anzeige zur Verwendung der Erythromycin Tabletten

Erythromycin kann von fast allen Erwachsenen und Kindern über 3 eingenommen werden, die:

  • Infektionen der Atemwege, einschließlich atypischer Lungenentzündung (Tonsillitis, Otitis, Sinusitis) ;
  • eitrig-entzündliche Erkrankungen der Haut und ihrer Anhängsel;
  • Erythrismus;
  • Diphtherie;
  • Gonorrhoe;
  • Syphilis;
  • Scharlach;
  • Listeriose;
  • Cholezystitis;
  • Infektionen der Haut und Weichgewebe, wie trophische Geschwüre, Verbrennungen, Furunkulose, pustuläre Hautläsionen, infizierte Wunden;
  • infektiöse Läsionen der Schleimhäute, Augen und Erkrankungen des Genitourintraktes, die durch Chlamydia trachomatis verursacht werden.

Vorsichtsmaßnahmen während der Anwendung der Erythromycin Tabletten

Erythromycin Tabletten werden nicht empfohlen, wenn Sie haben: Überempfindlichkeit gegen Erythromycin oder Makrolide; schwere Leberversagen; Schwangerschaft; Laktationszeit.

Dosis und Nutzung der Erythromycin Tabletten

Erythromycin kann von verschiedenen Dosen sein: 100mg, 250mg und 500mg – weiße runde Tabletten.  Es gibt auch Erythromycin Salbe für den externen Gebrauch.

Vor der Einnahme dieses Medikaments konsultieren Sie Ihren behandelnden Arzt.

Erwachsene: 4-6 Tabletten oder 2-4 Tabletten alle 4-6 Stunden 1-1,5 Stunden vor den Mahlzeiten oder 2-3 Stunden nach den Mahlzeiten.

Für Kinder im Alter von 3 bis 14 Jahren beträgt die Tagesdosis in regelmäßigen Abständen 20-40 mg / kg in 4-5 Dosen.

Erythromycin Nebenwirkungen

Wie alle anderen Medikamente können Erythromycin Tabletten in einigen Fällen Nebenwirkungen wie (sehr selten): Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Bauchschmerzen haben.

Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie einige Nebenwirkungen haben oder ihr Zustand verschlechtert.

Veröffentlicht von Natalie Koehler | Medizinisch überprüft von Dr. med. Edwin Waibel
Aktualisiert am 22.07.2021
Verfassen Sie Ihren Erfahrungsbericht