Ask Me?
× Das Virus Covid-19 hat keine Auswirkungen auf die Aktivitäten von Germany-Medicare. Wir liefern kontaktlos, alle verkauften Produkte wurden gereinigt und stellen keine Kontaminationsquelle dar.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
  • Kostenloser Versand ab einem Bestellwert von 200€
  • Diskrete Verpackung. Absolut sicher und vertraulich
  • 100% Geld-zurück-Garantie
  • Kein Rezept erforderlich
Lamisil (Terbinafin)
Lamisil (Terbinafin)

* Abbildung ähnlich

Lamisil (Terbinafin)

Nicht auf Lager

Handelsname: Lamisil 
Wirkstoff: Terbinafin
Anwendungsgebiet: Zur Behandlung von Tinea versicolor oder anderen Infektionen
Verfügbare Dosierungen: 250mg
Lieferinformationen
Kein Versand in die USA
no_delivery_usa

Möchten Sie benachrichtigt werden, sobald der Artikel verfügbar ist? Geben Sie Ihre E-Mail in das Feld unten ein.

Beschreibung
Lamisil (Terbinafine) ist ein Antimykotika, das verwendet wird, um Infektionen durch Pilz verursacht zu behandeln. Es kann wie bei der Behandlung von Infektionen durch Pilze, die die Fingernägel oder Zehennägel beeinflussen, das gleiche wie eine Pilzinfektion der Kopfhaut Haarfollikel oder Tinea versicolor verwendet werden.

Anzeige zur Verwendung

Lamisil (Terbinafine) kann von fast allen Erwachsenen und Kindern über 2 Jahren eingenommen werden, die:

·        Onychomykose, die sich aus der Wirkung von Dermatophytenpilzen ergibt;

·        Pilzläsionen der Haut - Füße, Körper, Beine;

·        Infektionskrankheiten im Zusammenhang mit einer Infektion mit Candida-Pilzen;

·        Pilzläsionen der Kopfhaut.

Vorsichtsmaßnahmen

Lamisil (Terbinafine) wird nicht empfohlen, zu verwenden, wenn Sie: Empfindlichkeit gegen Terbinaraffe, oder eine andere Komponente dieses Medikaments haben; Probleme mit der Leber. Kindern unter 12 Jahren ist es verboten, Lamisil (Terbinafine) Salbe genauso zu verwenden wie Frauen, die eine Stillzeit haben.

Im Falle einer Schwangerschaft müssen Sie Ihren Arzt konsultieren.

Dosis und Nutzung

Dosis lamisil (Terbinafine): 250mg– weiße, runde, flache Tabletten; 15mg und 30 mg weiße Salbe in der Röhre.

Vor der Einnahme dieses Medikaments konsultieren Sie Ihren behandelnden Arzt.

Dosis: 1 Tablette mit 250 mg einmal täglich.

Die Dauer der Behandlung hängt von der Art und Schwere der Krankheit ab.

Bei Hautinfektionen:

Dermatophytose der Füße - 2-6 Wochen

Trichophytose der glatten Haut - 4 Wochen

perineale Trichophytose - von 2 bis 4 Wochen.

Bei Kopfhautinfektionen:4 Wochen.

Nebenwirkungen

Wie alle anderen Medikamente Lamisil (Terbinafine) kann in einigen Fällen Nebenwirkungen wie: allergische Reaktionen, Durchfall und dyspeptische Störungen haben.

Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie einige Nebenwirkungen haben oder ihr Zustand verschlechtert.
Veröffentlicht von Natalie Koehler | Medizinisch überprüft von Dr. med. Edwin Waibel | Aktualisiert am 20.10.2020
Verfassen Sie Ihren Erfahrungsbericht