Ask Me?
× Das Virus Covid-19 hat keine Auswirkungen auf die Aktivitäten von Germany-Medicare. Wir liefern kontaktlos, alle verkauften Produkte wurden gereinigt und stellen keine Kontaminationsquelle dar.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
  • Kostenloser Versand ab einem Bestellwert von 200€
  • Diskrete Verpackung. Absolut sicher und vertraulich
  • 100% Geld-zurück-Garantie
  • Kein Rezept erforderlich
Levlen
Levlen

* Abbildung ähnlich

Levlen

Nicht auf Lager

Handelsname: Levlen
Hauptbestandteil: Levonorgestrel / Ethinylestradiol
Verwendung: Verhütungspille
Verfügbare Dosierung: 60 mg
Lieferinformationen
Kein Versand in die USA
no_delivery_usa

Möchten Sie benachrichtigt werden, sobald der Artikel verfügbar ist? Geben Sie Ihre E-Mail in das Feld unten ein.

Beschreibung

Levlen ist ein postkoitales orales Kontrazeptivum. Levlen ist ein synthetisches Progestogen mit kontrazeptiver Wirkung und ausgeprägter progestogenen und antiöstrogener Wirkung. Wenn Sie es in empfohlenen Dosierungen anwenden, unterdrückt es den Eisprung und verhindert die Befruchtung, wenn Geschlechtsverkehr in der Phase vor dem Eisprung auftritt, welche bekannt als höchste Befruchtungswahrscheinlichkeit gekennzeichnet.

Es kann auch zu Veränderungen im Endometrium führen, die eine Implantation verhindern. Die Wirksamkeit von Levlen ist minimal, wenn bereits eine Implantation erfolgt ist. Die Wahrscheinlichkeit, eine Schwangerschaft durch Einnahme des Medikaments im richtigen Moment zu verhindern, liegt bei etwa 85%. Je länger das Zeitintervall zwischen dem sexuellen Kontakt und der Einnahme des Arzneimittels ist, desto weniger wirksam ist es (95% in den ersten 24 Stunden, 85% - in 24-48 Stunden und 58% - in 48-72 Stunden entsprechend).

Deshalb sollte Levlen so bald wie möglich (jedoch spätestens 3 Tage nach dem Geschlechtsverkehr) eingenommen werden, wenn keine andere Verhütungsmethode angewendet wurde.

In therapeutischen Dosen verändert Levlen die Blutgerinnungsfaktoren nicht signifikant und beeinflusst den Stoffwechsel von Kohlenhydraten und Fetten nicht.

Mit mündlicher Anwendung ist Levlen fast einhundert anwesend und zieht schnell ein. Nach der Einnahme von 0,75 mg des Arzneimittels wird seine maximale Konzentration nach 1,6 Stunden erreicht.

Der Stoffwechsel von Levonorgestrel und Ethinylestradiol kann in der Kombination mit Xenical verändert werden.

Nebenwirkungen von Levlen

Vorübergehende Nebenwirkungen (benötigen keine ärztliche Behandlung):

  • Häufig (mehr als 10% der Fälle) - Schmerzen im Unterleib, Müdigkeit, azyklische Blutung, Übelkeit;
  • Manchmal (in weniger als 10% der Fälle) - Brustempfindlichkeit, Kopfschmerzen, Schwindel, Durchfall, Erbrechen, verzögerte Menstruation (bei einer Verzögerung von mehr als 5-7 Tagen sollte eine Schwangerschaft ausgeschlossen werden);
  • Allergische Reaktionen: Hautausschlag, Juckreiz, Urtikaria, Schwellungen im Gesicht.

 

Veröffentlicht von Natalie Koehler | Medizinisch überprüft von Dr. med. Edwin Waibel | Aktualisiert am 15.10.2020
Verfassen Sie Ihren Erfahrungsbericht