Ask Me?
Der Ausbruch der Covid-19-Pandemie hat keinen wesentlichen Einfluss auf die Arbeit der Germany-Medicare. Je nach dem Bundesland kann es jedoch zu Versandverzögerungen kommen.
Produkte ansehen
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Microzide (Hydrochlorothiazid)
Microzide (Hydrochlorothiazid)

* Abbildung ähnlich

Microzide (Hydrochlorothiazid)

Nicht auf Lager
Kategorie:
Blutdruck
Handelsname: Microzide
Hauptbestandteil: Hydrochlorothiazid
Verwendung: Erleichtert: Behandelt das Problem des Blutdrucks
Verfügbare Dosierung: 100 mg
Lieferinformationen
Kein Versand in die USA

Dieses Produkt wird derzeit von 15 Besuchern angesehen

Möchten Sie benachrichtigt werden, sobald der Artikel verfügbar ist? Geben Sie Ihre E-Mail in das Feld unten ein.

  • Versandkostenfrei ab €200 Bestellwert
  • Diskrete Verpackung. Sicher und anonym
  • 100% Geld-zurück-Garantie
  • Kein Rezept notwendig
Beschreibung

Dieses antibakterielle Mittel zur systemischen Anwendung. Behandelt antituberkuläre Präparate II eine Reihe. Der Wirkstoff dringt gut in die Läsionen ein. Die Aktivität des Arzneimittels ist im sauren Milieu, das für Fallmassen charakteristisch ist, nicht vermindert und wird daher bei Lymphadenitis, Fall-Pneumonik-Prozessen und Tuberkulomen eingesetzt.

Microzide 500 wird zur Behandlung aller Tuberkuloseformen eingesetzt.

Gegenanzeigen

  • bei Allergien gegen Pyrazinamid;
  • mit Unverträglichkeit gegenüber Hilfskomponenten;
  • bei Überempfindlichkeit gegen andere Arzneimittel ähnlicher chemischer Struktur (Isoniazid, Ethionamid, Niacin);
  • bei schwerem Leberversagen;
  • Kinder bis 15 Jahre;
  • bei akuter Gicht, asymptomatische Hyperurikämie.

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Microzide 500 wird innen aufgetragen.

Die Standarddosis für Erwachsene, Kinder über 15 Jahre beträgt 1 bis 3 Mal pro Tag 15–30 mg / kg pro Dosis (abhängig von der Toleranz). Maximal - 2 g / Tag.

Viagra (Sildenafil) kann die antihypertensive, d. h. blutdrucksenkende Wirkung von Microzide (Hydrochlorothiazid) mehrfach multiplizieren. Infolgedessen sind Schwindel, Ohnmacht, Benommenheit, Gesichts- und Hautrötungen, Kopfschmerzen, ein beschelunigter Puls oder eine schnelle Herzfrequenz möglich. Möchten Sie Viagra für Männer kaufen? Behalten Sie diese Wechselwirkung im Auge.

Überdosis

Symptome einer Überdosierung:

  1. abnorme Leberfunktion,
  2. Transaminase-Spiegel,
  3. Erregung,
  4. dyspeptische Symptome,
  5. Leberfunktionsstörung,
  6. erhöhte Manifestationen von Nebenwirkungen,
  7. Hyperurikämie
Veröffentlicht von Natalie Koehler | Medizinisch überprüft von Dr. med. Edwin Waibel
Aktualisiert am 22.07.2021
Verfassen Sie Ihren Erfahrungsbericht