Ask Me?
Der Ausbruch der Covid-19-Pandemie hat keinen wesentlichen Einfluss auf die Arbeit der Germany-Medicare. Je nach dem Bundesland kann es jedoch zu Versandverzögerungen kommen.
Produkte ansehen
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nizoral (Ketoconazole) Cream 2%
Nizoral (Ketoconazole) Cream 2%

* Abbildung ähnlich

Nizoral (Ketoconazole) Cream 2%

$105.99
Auf Lager
Handelsname: Nizoral
Hauptbestandteil: Ketoconazol
Anwendung: Das Arzneimittel ist ein pilztötendes Arzneimittel zur äußerlichen Behandlung von Pilzerkrankungen der Haut (Antimykotikum).
Verfügbare Dosierung: 30g
Lieferinformationen
Kein Versand in die USA

Letzter Kauf vor 58 Minuten

Dieses Produkt wird derzeit von 11 Besuchern angesehen

Dosierung
Menge
Preis
Kaufen
15 g
1 Tuben
$105.99
15 g
2 Tuben
$136.27
15 g
4 Tuben
$161.89
15 g
6 Tuben
$187.51
15 g
8 Tuben
$203.82
  • Versandkostenfrei ab €200 Bestellwert
  • Diskrete Verpackung. Sicher und anonym
  • 100% Geld-zurück-Garantie
  • Kein Rezept notwendig
Beschreibung

Nizoral Creme rezeptfrei kaufen gegen Pilzinfektionen

  • Das Arzneimittel ist ein pilztötendes Arzneimittel zur äußerlichen Behandlung von Pilzerkrankungen der Haut (Antimykotikum).
  • Es wird bei entzündlichen Hautveränderungen mit Schuppen und Juckreiz (seborrhoischer Dermatitis oder seborrhoisches Ekzem) und Kleienpilzflechte (Pityriasis versicolor) angewendet.

Kontraindikation

Das Arzneimittel Nizoral 2% Creme darf nicht angewendet werden, wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Ketoconazol oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels sind.

Nebenwirkungen der Nizoral 2% Creme

Wie alle Arzneimittel kann das Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

Bei den Häufigkeitsangaben zu Nebenwirkungen werden folgende Kategorien zugrunde gelegt:

  • Hautrötung (Erythem), Juckreiz am Verabreichungsort
  • Bläschenbildung, Entzündung der Haut, Ausschlag, Hautschuppung Wassereinlagerungen in der Haut (Ödem)
  • Hautreaktionen am Verabreichungsort:
    • Blutungen,
    • leichte Schmerzen,
    • trockene Haut,
    • Entzündungen,
    • Hautreizungen,
    • Missempfindungen
  • Nesselsucht

Nizoral 2% Creme bekämpft Pilzinfektionen der Haut, die von Fadenpilzen und Hefepilzen verursacht sind. Jetzt können Sie schnell und sicher Nizoral Creme kaufen. Sparen Sie bei Germany-Medicare!

Patientenhinweise

Das Arzneimittel Nizoral Creme rezeptfrei darf nicht ins Auge gelangen.

Sollten Sie zur Zeit aufgrund Ihrer Beschwerden gleichzeitig äußerlich anzuwendende kortisonhaltige Arzneimittel benutzen, dann befragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Sie können mit der Anwendung des Arzneimittels sofort beginnen, sollten aber die Anwendung des kortisonhaltigen Arzneimittels nicht von einem auf den anderen Tag beenden. Ihre Haut könnte mit Rötung oder Juckreiz reagieren. Folgen Sie dem Behandlungsschema:

  • Wenden Sie für eine Woche das kortisonhaltige Arzneimittel am Morgen und dieses Arzneimittel am Abend an.
  • Danach, tragen Sie für eine bis zwei weitere Wochen das kortisonhaltige Arzneimittel alle 2 bis 3 Tage am Morgen und dieses Arzneimittel jeden Abend auf.
  • Dann beenden Sie die Anwendung des kortisonhaltigen Arzneimittels und wenden, falls nötig, nur noch dieses Arzneimittel an.

Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

Es wird von der gleichzeitigen Anwendung der Nizoral Creme mit dem Haarwuchsmittel Propecia (Finasterid) abgeraten, weil Nizoral Creme den Metabolismus von Propecia verringert. Möchten Sie Propecia 1mg kaufen? Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über mögliche Wechselwirkungen und wie diese zu vermeiden sind.

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen

Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren!

Nizoral 2% Creme bekämpft Hautpilzinfektionen zuverlässig. Der Wirkstoff Ketoconazol töten den Erreger ab und auf solche Weise gegen Juckreiz und Rötungen. Bei Germany Medicare können Sie Nizoral Creme rezeptfrei kaufen. Zum besten Preis in Deutschland.

Veröffentlicht von Natalie Koehler | Medizinisch überprüft von Dr. med. Edwin Waibel
Aktualisiert am 22.10.2021
Verfassen Sie Ihren Erfahrungsbericht