Ask Me?
× Das Virus Covid-19 hat keine Auswirkungen auf die Aktivitäten von Germany-Medicare. Wir liefern kontaktlos, alle verkauften Produkte wurden gereinigt und stellen keine Kontaminationsquelle dar.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
  • Kostenloser Versand ab einem Bestellwert von 200€
  • Diskrete Verpackung. Absolut sicher und vertraulich
  • 100% Geld-zurück-Garantie
  • Kein Rezept erforderlich
Oxytrol (Oxybutynin)
Oxytrol (Oxybutynin)

* Abbildung ähnlich

Oxytrol (Oxybutynin)

Nicht auf Lager

Handelsname: Oxytrol
Wirkstoff: Oxybutynin
Anwendungsgebiet: Zur Behandlung von Symptomen einer überaktiven Blase wie Inkontinenz, häufigem oder dringendem Wasserlassen
Verfügbare Dosierungen: 2.5mg und 5mg


Kategorie: Magen und Darm
Lieferinformationen
Kein Versand in die USA
no_delivery_usa

Möchten Sie benachrichtigt werden, sobald der Artikel verfügbar ist? Geben Sie Ihre E-Mail in das Feld unten ein.

Beschreibung
Oxytrol hat einen anderen bekannteren Namen Oxybutynin. Dieses Mittel hat ähnliche Eigenschaften mit Ditropan oder Urotrol. Dieses Medikament sieht aus wie ein kleines Pflaster, das Sie auf Ihrem Magen, Gesäß oder Oberschenkel kleben können. Verwenden Sie diese Patches, wie Ihr Arzt empfohlen. Wenn das Pflaster abgekommen ist und Sie es nicht wieder auf der Haut fixieren können, nehmen Sie einen neuen und kleben Sie es auf die Haut für die verbleibende Zeit der Anwendung. Ein Pflaster wird auf der Haut für 3 bis 4 Tage verwendet. Die aktivste Komponente innerhalb des Patches ist Oxybutynin.

Ein solches Pflaster hilft, Probleme mit häufigem Wasserlassen loszuwerden, dies wird eine ausgezeichnete und bequeme Lösung sein, um Muskelkrämpfe zu reduzieren und Erkrankungen der Blase zu entfernen. Ein Patch ist bequemer als Pillen, so dass ein solches medizinisches Werkzeug am häufigsten von sehr beschäftigten Menschen verwendet wird, die nicht die Zeit oder die Fähigkeit haben, Pillen nach dem Zeitplan des Arztes zu nehmen. Oxytrol wird Ihnen helfen, wenn Sie die folgenden Symptome haben: häufiges (manchmal nächtliches) Wasserlassen, Harninkontinenz, und ein Symptom einer überaktiven Blase.

Ein solcher Patch kann mehrere Kontraindikationen haben, so dass Sie dies nicht verwenden dürfen, wenn Sie:
• Obstruktion des Magens.
• Verringern Sie das Wasserlassen und Sie können nicht urinieren.
• Vergrößerte Größe der Prostata.
• Glaukom.
• Nierenprobleme und Lebererkrankungen.
• Colitis ulcerosa.
• Ösophagenerationsbruch.
• Langsame Verdauung.

Wie jedes andere Arzneimittel, Diese Patches können Nebenwirkungen haben, die darauf hinweisen, dass Sie nicht brauchen, um mit Oxytrol weiterhin. Wenn Sie die folgenden Symptome verspüren, dann müssen Sie Ihrem Arzt davon erzählen: Erbrechen, Dehydrierung (ein sehr starkes Durstgefühl), Herzrhythmusstörungen, verwirrter Zustand, Verstopfung, Halluzinationen, Sodbrennen, Schläfrigkeit, Juckreiz und andere Manifestationen von Hautreizungen.

Dieses Pflaster kann zu einer Erhöhung der Körpertemperatur führen, daher ist es sehr wichtig, mehr Wasser zu trinken. Aber es ist auch wichtig, sich daran zu erinnern, dass dieses Medikament nicht mit anderen Medikamenten gemischt werden sollte. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie andere Medikamente für andere Erkrankungen einnehmen. Einige ihrer Komponenten sind möglicherweise nicht kompatibel mit Oxybutynin.

Veröffentlicht von Natalie Koehler | Medizinisch überprüft von Dr. med. Edwin Waibel | Aktualisiert am 20.10.2020
Verfassen Sie Ihren Erfahrungsbericht