Ask Me?
× Das Virus Covid-19 hat keine Auswirkungen auf die Aktivitäten von Germany-Medicare. Wir liefern kontaktlos, alle verkauften Produkte wurden gereinigt und stellen keine Kontaminationsquelle dar.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
  • Kostenloser Versand ab einem Bestellwert von 200€
  • Diskrete Verpackung. Absolut sicher und vertraulich
  • 100% Geld-zurück-Garantie
  • Kein Rezept erforderlich
Tylenol (Acetaminophen)
Tylenol (Acetaminophen)

* Abbildung ähnlich

Tylenol (Acetaminophen)

Nicht auf Lager

Handelsname: Tylenol
Hauptbestandteil: Acetaminophen
Anwendung: Behandelt Fieber, Schwellungen und Schmerzen
Verfügbare Dosierung: 500 mg
Kategorie: Schmerzmittel
Lieferinformationen
No delivery to USA
no_delivery_usa

This product is currently viewed by 10 users.

Möchten Sie benachrichtigt werden, sobald der Artikel verfügbar ist? Geben Sie Ihre E-Mail in das Feld unten ein.

Beschreibung

Was ist Tylenol?

Tylenol ist ein schmerzstillendes und antipyretisches Mittel. Das Medikament hemmt die Synthese von Prostaglandinen im zentralen Nervensystem, hemmt die Cyclooxygenase und erhöht die Wärmeübertragung. Diese Medikament gehört zur Gruppe der nicht-narkotischen Analgetika, die hauptsächlich zur Behandlung von Erkältungen eingesetzt werden. Das Medikament wird auch vor dem Hintergrund von Infektionskrankheiten gegen das Fieber-Syndrom verschrieben; Schmerzsyndrom (mild bis mäßig):

  • Arthralgie,
  • Myalgie,
  • Neuralgie,
  • Migräne,
  • Zahnschmerzen und Kopfschmerzen,
  • Algomenorrhoe.

Die Pille enthält 500 mg Paracetamol (Acetaminophen) und andere Hilfskomponenten. Acetaminophen beeinflusst die Schmerzzentren und die Thermoregulation und hilft dabei, die Körpertemperatur zu senken und Schmerzen zu lindern. Das Medikament beeinflusst den Wasser-Salz-Stoffwechsel, die Schleimhäute des Gastrointestinaltrakts, nicht nachteilig und führt nicht zur Rückhaltung von Wasser und Natriumionen.

Vorsichtsmaßnahmen umfassen die folgenden Empfehlungen

  • Es wird nicht empfohlen, mehr als 10 Tage gegen Schmerzen und 3 Tage als Fiebermittel anzuwenden.
  • Es darf nicht zusammen mit anderen Medikamenten eingenommen werden, die Acetaminophen enthalten.
  • Es wird nicht empfohlen, Alkohol gleichzeitig (einschließlich alkoholischer Getränke), Beruhigungsmittel und Beruhigungsmittel zu sich zu nehmen.
  • Die Anwendung während der Schwangerschaft ist zulässig, jedoch nur auf Rezept.

Der Metabolismus von Acetaminophen (Tylenol) kann durch die gleichzeitige Verabreichung mit Ativan Lorazepam erhöht werden.

Symptome einer Überdosierung

  • in den ersten 24 Stunden: Blässe, Erbrechen, Übelkeit, Schmerzen im Bauchbereich;
  • nach 12–48 Stunden: Schädigung der Leber / Niere, die mit Leberversagen (Koma, Enzephalopathie, Tod), Pankreatitis und Herzrhythmusstörungen einhergehen kann. Die Entwicklung von Leberschäden bei Erwachsenen ist möglich, wenn 10 g Paracetamol oder mehr eingenommen werden.
  • Therapie: mündlich Methionin oder intravenöses N-Acetylcystein Verwenden.

Bewertungen von Tylenol sind überwiegend positiv. Die Patienten stellen fest, dass sich die Wirkung des Medikaments schnell entwickelt. Gleichzeitig sollte man die empfohlene Dosierung von Tylenol nicht überschreiten, da dies zu schwerwiegenden Nebenwirkungen führen kann, hauptsächlich aus der Leber.

Häufige Fragen rund um TYLENOL Acetaminophen

Ist Paracetamol das Gleiche wie Tylenol?

Ja, Paracetamol (in den USA häufiger Acetaminophen genannt) ist dasselbe Arzneimittel wie Tylenol. Paracetamol ist der Freiname vieler Handelspräparate wie Tylenol, Panadol, Acetalgin usw. Paracetamol dient zur Behebung der milden und mäßigen Schmerzen wie Kopfschmerzen, Muskelschmerzen, Rückenschmerzen, Zahnschmerzen und senkt Fieber.

Wofür wird Tylenol verwendet?

Tylenol lindert Schmerzen und senkt Fieber. Tylenol wird bei vielen Beschwerden eingesetzt, zum Beispiel Kopfschmerzen, Muskelschmerzen, Arthritis, Rückenschmerzen, Erkältungen, Zahnschmerzen oder Fieber.

Ist Ibuprofen das Gleiche wie Tylenol?

Acetaminophen (Handelspräpat Tylenol und viele andere) und Ibuprofen werden zur Linderung von milden bis mäßigen Schmerzen und Fiebersenkung verwendet. Diese Arzneimittel gehören aber zu verschiedenen Wirkstoffklassen. Acetaminophen ist ein Schmerzmittel (Analgetikum) und Antipyretikum (senkt Fieber), während Ibuprofen ein nicht-steroidales entzündungshemmendes Schmerzmittel (NSAID) ist.

Welche Alternative zu Tylenol gibt es?

Nicht-steroidale entzündungshemmende Schmerzmittel (NSAID) wie Aspirin, Ibuprofen oder Naproxen können sich bei bestimmten Beschwerden wirksamer als Acetaminophen zeigen, weil sie sowohl Entzündungen reduzieren als auch Schmerzen lindern.

Kann man rezeptfrei Tylenol kaufen?

Acetaminophen (Paracetamon) unterliegt in Deutschland nicht der Rezeptpflicht. Daher können Sie rezeptfrei Tylenol kaufen. Die Gesamtwirkstoffmenge soll aber 10 g je Packung nicht überschreiten.

Veröffentlicht von Natalie Koehler | Medizinisch überprüft von Dr. med. Edwin Waibel | Aktualisiert am 3.12.2020
Verfassen Sie Ihren Erfahrungsbericht